Home » Gerüchteküche » Wird es doch ein iPad mini geben?

Wird es doch ein iPad mini geben?

Die Gerüchte über einen „kleinen Bruder“ für das iPad wollen einfach nicht verstummen. Auch wenn Steve Jobs sich ganz klar gegen ein kleines iPad ausgesprochen hat gab es in den vergangenen Monaten immer wieder Stimmen, die eine 7,85-Zoll-Version des beliebten Tablets voraussagten. So berichtete Beispielsweise das angesehene Wall Street Journal (engl.) erst Mitte letzten Monats über Apples Pläne, ein iPad mini zu veröffentlichen. Diese Aussage wird nun von Digitimes (engl.), einer weiteren seriösen Quelle, untermauert.

Als Quelle für den Digitimes-Bericht dienen die „Economic Daily News“, die von einer Bestellung von 7,85-Zoll-Displays von Apple erfahren haben wollen. Der Auftrag soll an AU Optronics und LG gegangen sein, während Samsung Electronics leer ausging. Andere Verwendungsmöglichkeiten für solche Displays kommen nicht in Betracht. Das iPad mini soll angeblich frühestens in der 2. Hälfte 2012 erscheinen. Die Hintergrundbeleuchtung soll von Farhouse kommen, gefertigt werden soll das kleine iPad von Pegatron. Die Auflösung des Displays soll bei 1024×768 Pixeln liegen.

Das Thema iPad mini ist kontrovers diskutiert. Auf der einen Seite steht es der Produktphilosophie von Apple entgegen. Dementsprechend sagte auch Steve Jobs, es werde nie ein kleines iPad geben, da Apple seinen klaren Produktlinien treu bleiben wolle und diese nicht miteinander verschmelzen lassen wolle. Andererseits lässt der Erfolg des Kindle Fires in den USA durchaus den Rückschluss zu, dass ein kleines iPad, welches qualitativ ja deutlich über dem Fire läge, sich gut verkaufen ließe.

Ultimativ liegt die Entscheidung wohl bei Tim Cook. Allein das Argument, dass Jobs gegen ein kleines iPad war, ist kein Indikator dafür, ob Apple ein solches Tablet auf den Markt bringen wird oder nicht. Schließlich ist seit dem Ausspruch einige Zeit vergangen, und die Marktsituation hat sich entsprechend verändert. Es ist nun Cooks Aufgabe, die Geschicke der Firma Apple zu steuern. Dies beinhaltet auch, eigene Entscheidungen zu treffen.

Ob es ein iPad mini geben wird, kann also weder bejaht noch ausgeschlossen werden. Auf jeden Fall scheinen die Hinweise, die in Richtung des kleinen Tablets deuten nicht abzureißen.

Wird es doch ein iPad mini geben?
4.29 (85.88%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


16 Kommentare

  1. Fragt doch Apple?

  2. Ich bin und bleib der Meinung, dass Apple kein iPad Mini rausbringen wird! Der Konsumenten Markt ist einfach zu gering!

  3. So ein Schwachsinn!

  4. find ich auch, ein kleines iPad is überflüssig

  5. für was ein mini??? sowas von schwachsinnig…
    ganz ehrlich ich stell das ipad so oder so shcon in frage da ich ein iphone 4 habe und das ipad nicht sonderlich mehr kann eigentlich garnichts. ich hole es aber allein deswegen weil es größer ist und angenehmer zum surfen…

  6. @iLocke: Das macht dich dann wohl zum perfekten Nachweis für die Gründe, warum Apple derart erfolgreich ist…;)

  7. Sibald ein abgebissener apfel drauf gestanzt ist kaufen die, die hier gesagt haben dass das schwachsinnig ist am ehesten…
    Bei 4s haben die gleichen leute gesagt: so’n schwachsinn… aber hat sich mehr als der 4er verkauft…

  8. Vielleicht ist das gar nicht so abwegig. Morgen wird die neue iPad Generation vorgestellt. Neben der neuen Generation wird das ipad2 weiter vertrieben und im Herbst wird dieses dann eingestellt und es erscheint das iPad Mini.
    Warten wir es mal ab.

  9. @ Zottel
    Damals habe ich gesagt ein iPhone mit größerem Bildschirm ist schwachsinnig ist bzw. Nicht kommen wird. Genau das gleiche sage ich jetzt auch. Wenn es kommt sehe ich es kritisch, ob das sinnvoll ist. Natürlich wird es dann nicht gekauft, weil ich der Überzeugung bin, dass es dann zu klein für ein Tablet ist.

  10. Ein kleines i pad hat doch gar keinen sinn

  11. Never ever..!

  12. Es gibt ja den iPod Touch, der sit ja fast ein iPad Mini. Aber sonderlichen Sinn sehe ich darin auch nicht.

  13. Wenn, hätte ich gerne ein 13″ iPad da mir die knappen 10″ schon manchma zu wenig sind.
    Ein 8″ Pad sehe ich unnötig. Hab das Galaxy Tab 7.7 probiert – ist einfach ZU klein; was sollman damit tun?

  14. Apple, bitte kein Downsizing sondern lieber nen Upsizing z.B. 11″ oder 13″ iPad

    oder einfach so lassen wie es ist ;)

    ps: aber fürs iPhone 5 (Herbst 2012) wünsch ich mir schon ein 4″ Display. Dafür müsste das Gehäuse eigtl. fast gar nicht größer werden. 3,5″ wie derzeit, sind schon recht klein und ich halte 4″ für die Idealgröße für ein Smartphone ;-)

  15. Für mich würde das auch nicht in Frage kommen. Das iPad und das iPhone reicht doch. Ich denke auch, dass es für ein iPad Mini zu wenig Interessenten gibt. Außer vielleicht die, die unbedingt ein Apple Gerät haben wollen aber bisher nicht das nötige Kleingeld hatten. Aber denen geht es wohl mehr ums Prestige.
    Steve’s ehemalige Meinung heißt leider nicht mehr viel. Apple hat sich zu Steve’s Zeiten auch nie großartig zu Kritik geäußert. Tim Cook verfährt dabei nun auch anders.

  16. ünnötig digger!!!!