Home » Sonstiges » iPhone 4S Konkurrenz: Samsung Galaxy S3 Testgerät in freier Wildbahn gesichtet [Video]

iPhone 4S Konkurrenz: Samsung Galaxy S3 Testgerät in freier Wildbahn gesichtet [Video]

Über den Tellerrand hinaus geschaut, kann es nicht schaden ab und zu die Apple Konkurrenz im Blickwinkel zu behalten. Schließlich liefert sich die Smartphone Elite rund um Apple, Samsung, RIM und CO einen verbitterten Kampf um die Handheld-Krone. Während Apple noch keine weiteren Details zu dem iPhone der neuen Generation preis gegeben hat, kündigt Samsung zumindest für den 3. Mai 2012 einen entsprechenden Event an, der das neue Galaxy S3 (sofern Samsung der Namensgebung treu bleibt) beherbergen könnte.

Tinhte demonstriert erstes Samsung Galaxy S 3 Hands On Video

Nun sorgt aber Tinhte, eine vietnamesische News Site die auch schon beim iPhone so manch treffende Vorhersage tätigte, für Schlagzeilen. Anscheinend wurde der Redaktion ein Testgerät vom neusten Samsung Galaxy S 3 (GT-I9300) bereits zugespielt. In einem ersten Video Hands-On bekommt man einen Eindruck des Samsung Flaggschiffs vermittelt. Dabei ist vor allem das, was unter der Haube steckt Interessant. Was das Design anbelangt ist sich die einschlägige Fachpresse sowie auch der Tinhte Intendant sicher, dass Samsung hier noch eine Überraschung aus dem Hut zaubern werde. Schließlich ist schon seit längerem von einem Keramik- Gehäuse die Rede. Bei dem im Video befindlichen Gerät handelt es sich wohl um ein Test-Device.

 

Hands On Video vom neuen Samsung Galaxy S 3 Testgerät

Was kann das neue Galaxy S 3 alles?

Zusammenfassend könnte das neue Samsung Galaxy S3 dem aktuellen iPhone 4S ordentlich einheizen. Das dem Video zugrunde liegende Gerät beherbergt dabei einen 1,4 GHz starken Quad-Core-Prozessor sowie der Samsung eigenen Mali 400 GPU als auch einer 8 MP starken Hauptkamera. Das 4,6 Zoll große Display kommt dabei mit einer Auflösung von 720 x 1184 Pixel und 320 DPI aus. Abgerundet werden soll die ganze Sache mit dem installierten Android Ice Cream Sandwich sowie 16 GB internem Speicher und 1GB verbauten Ram werden. Ein 2050 mAh starker Akku soll zudem auch für entsprechende Ausdauer sorgen, die der ebenfalls integrierte NFC Standard dringend erfordert.

Ob das schnelle LTE ebenfalls Einzug beim neuen Samsung Galaxy S 3 gewährt bekommt, bleibt jedoch noch abzuwarten. Es bleibt also spannend. Apple jedenfalls dürfte dem Launch des neuen Samsung Devices ebenfalls verfolgen. Getreu dem Motto „sichten und vernichten“ muss Apple mit dem neuen iPhone wieder einen absoluten Hit auf dem Markt etablieren um weiterhin die Führungsposition wahren zu können. Denn bekanntlich schläft die Konkurrenz nicht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


7 Kommentare

  1. irgendwie verstehe ich ihn nicht!!!??? ;-)

  2. Ich habe seit dem 3Gs bisher kein einziges anderes Handy gesehen, was mich nur ansatzweise dazu hätte bringen können, dem iPhone den Rücken zuzukehren.
    An dem Samsung reißt mich jetzt auch nichts vom Hocker, da bleibe ich beim 4s.
    Was soll Apple an den Daten schocken? Ein unhandliches Samsung-Riesenbaby? Der Quadcore-Prozessor (darauf kommt’s dich gar nicht an, sondern auf das ausgeklügelte Zusammenspiel mit dem OS)? Akku (den wird das Samsung aber auch brauchen, um überhaupt einen Tag durchzuhalten)? LTE (in Deutschland frühestens 2013 richtig interessant)?
    Ich bin kein Apple-Fanboy und mich stört auch einiges an iOS und am iPhone. Aber etwas besseres habe ich noch nicht gefunden.
    Mal sehen, vielleicht zaubert Samsung dann doch noch ein paar Killerfeatures aus dem Hut, ich wüsste derzeit aber nicht, welche das sein sollten.

  3. ich wäre sehr gespannt auf das evtl verwendete keramikgehäuse ;-)

    aber das 4,6″ große display is echt zu viel!!

  4. Mir ist das Betriebssystem wichtig, da kann ein Samsung Handy alles können das interessiert mich nicht!!!

  5. Android ist ein Betriebssystem, das schon Aufgrund dessen, das es auf vielen Geräten verschiedenster Hersteller laufen muss niemals so perfekt angepasst sein kann wie Apple’s iOS.

    Deshalb haben die höher getakteten CPU’s in den Benchmark’s gegen langsamere Apple Prozessoren verloren.

  6. Mir geht’s da wohl wie euch. — Dazu bin ich der Meinung das die Samsungs, HTC und LG irgendwie immer billig aussehen. Das einzige Gerät was mich interessieren würde, wenn es kein Iphone gäbe, wäre das Nokia Lumia — ABER….. es gibt ja nunmal das Iphone und da paßt der Spruch absolut: Wenn du kein Iphone hast, hast du kein Iphone……

    Kürzlich nannte ein Aufklärer in einer Schule, der Lehrer und Eltern über Smartphones aufklären sollte, das Iphone sei ein goldener Käfig – und spielte damit wohl auf die Apps aus dem Itunes Store etc. an. — Ich muss aber selber sagen: für jemanden der nicht programmiert, rumbastelt etc. sondern einfach ein Gerät (oder auch mit dem Ipad und Macs auch 2 oder 3 oder 4 Geräte) benutzt und zum arbeiten nutzt, gibt es nichts besseres als „diesen goldenen Käfig“.
    Das Zusammenspiel aller Geräte – das Zusammenspiel auch von externen Geräten dank IOS-Apps (Sinologie Diskstation – um nur ein Beispiel zu nennen) mit allen Apple Devices, kriegt kein anderer Hersteller oder System hin. Gleichzeitig schützt ein geschlossenes System deutlich mehr vor Schädlingen. (Klar – nicht 100% – und mit zunehmender Attraktivität steigt auch die kriminelle Energie böser Zeitgenossen)

    Es ist aber doch mehr als logisch, das ein System das für ein Gerät (oder eben IOS für 2-3 ähnliche Geräte wie IPhone, Ipad und Apple TV) gemacht ist, genau abgestimmt ist auf die Hardware – bzw. neue Hardware optimal ans System anpassen kann.

    Wie soll das möglich sein, wenn ein System wie Android auf 100 verschiedene Hersteller für Millionen unterschiedlicher Anforderungen der User und differenzierter Hardwareausstattung passen soll. Das geht nur mit Abstrichen, die ein Iphone und Ipad nicht erfordert.

  7. aha das neue killersmartphone für das 4s :D finde es jetzt schon wieder lustig wie sie es als konkurent zu einem 6 monaten alten smartphone bezeichnen :D