Home » iPhone & iPod » Neues iPhone 5 Puzzle-Teil aufgetaucht: Bleibt der SIM Karten Einschub unverändert?

Neues iPhone 5 Puzzle-Teil aufgetaucht: Bleibt der SIM Karten Einschub unverändert?

Und wieder einmal wurde ein kleines Puzzle-Teil im Hinblick auf Apples neustes iPhone gesichtet. Es handelt sich Informationen von MacRumors zufolge um den neuen „alten“ SIM Karten Einschub des noch unveröffentlichten iPhone 4S Nachfolgers.  Den Gesprächsstoff für dieses nette Fundstück liefert der Teile-Händler SW-Box.com, der felsenfest behauptet bereits iPhone 5 Teile im Repertoire zu listen.

 

Teil für Teil

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Während Apple weiterhin an der stringenten Geheimhaltungspolitik fest hält und bereits kleinste Informations-Lags hart ahndet, tauchen dennoch vereinzelt Bruchteile des neuen Apple iPhones auf. Meist ist die Herkunft aber nicht nachvollziehbar. Auch die Glaubwürdigkeit derartiger Sichtungen wird bis zum finalen Launch eines neuen Apple Produkts stets in Frage gestellt werden. Dennoch ist es spannend so manchen Fund näher unter die Lupe zu nehmen und zwischen den Zeilen zu lesen.

Vor knapp zwei Wochen sorgte erst der Fund eines neuartigen iPhone Homebuttons für Aufsehen in der News Welt. Nun ist der SIM Karten Einschub an der Reihe. Zugegeben es handelt sich dabei nicht um fundamentale Errungenschaften zum neuen iPhone der fünften Generation, dennoch werden hier aber so manche Diskussionen wieder zum Leben erweckt.

Was ist mit dem Nano-SIM Standard?

Nachdem man festgestellt hat, dass die „neuen“ SIM Karten Einschübe nahezu identisch mit denen des iPhone 4S sein sollen, blickt man erneut auf Apples Vorhaben in Punkto Nano-SIM. Gleichbleibende Dimensionen im Bereich des SIM Karten Einschubs würden demnach auch gleich bleibende SIM-Karten Größen bedeuten.

Aber kann das wirklich, nach den ganzen Verhandlungen mit den Konkurrenten über die Nano-SIM Spezifikationen, glaubhaft sein? Eher nicht… Die Echtheit der frisch aufgetauchten „iPhone 5 SIM Karten-Einschübe“ dürfte also zu recht stark angezweifelt werden. Oder was meint ihr?

 

Neues iPhone 5 Puzzle-Teil aufgetaucht: Bleibt der SIM Karten Einschub unverändert?
4 (80%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Ich empfinde es als absoluten Humbug diesen ganzen Gerüchten Nahrung zu geben…. Letztendlich wissen alle das es am Ende immer anders kommt als man denkt… Und ganz ehrlich…. Wenn interessiert ob nano oder Micro SIM, das neue iPhone muss ein knüller sein, der Rest ist doch sch… Egal…

  2. Zitat: “ (..)Errungenschaften zum neuen iPhone der fünften Generation(..)

    -> …beim nächsten iPhone handelt sich es bereits um die sechste Generation! ;)

  3. UNSINN !!

    Eine Firma würde NIEMALS ein Produkt fertigen lassen, was im Zweifel nicht genutzt werden kann/darf. Apple konnte NICHT sicher sein, dass der Standard von ETSI übernommen wird. Also sollte Apple das wagnis eingehen und ein Gerät entwickeln das nicht eingesetzt werden kann ?

    Das einzigste, was vorstellbar ist, dass Sie zwei Designs erstellt haben mit den unterschiedlichen Sim-Einschüben. Aber nur wenn es Betriebswirtschaftlich keine zu große Kosten verursacht hat !!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*