Home » Apple » Apple verdoppelt Verkaufsmenge, Umsatz / Gewinn und schockt Konkurrenz

Apple verdoppelt Verkaufsmenge, Umsatz / Gewinn und schockt Konkurrenz

Apples Erfolgsgeschichte ist einzigartig und selbst für Analysten und Experten in einem solchen Maß eingetreten, wie man es nicht für möglich gehalten hatte. Besonders die populären iOS-Geräte iPhone und iPad sind für den Großteil des Gewinns des IT-Konzerns aus Cupertino verantwortlich. Obwohl andere Hersteller in deutlich kürzeren Zeitabständen neue Geräte auf den Markt bringen, ist jedes Jahr das neue Modell des iPhones und iPads nach wie vor ein Kassenschlager und Kundenmagnet.

Das Marktforschungsunternehmen VisionMobile hat nun eine anschauliche Grafik erstellt, wie sich wichtige Faktoren im Absatz, Umsatz und Gewinn, den Apple durch die iOS-Geräte erzielt, im Vergleich vom ersten Quartal 2011 bis zum aktuellen Zeitraum veränderten.

So kann man bereits nach einem kurzen Blick auf die Grafik feststellen, dass sich die Menge des Absatzes, des generierten Umsatzes und daraus resultierenden Gewinns durch Apples Mobilsparte im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahrs nahezu verdoppelt hat. Weiterhin fällt auf, dass die Konkurrenz bis auf Samsung sehr stark unter Apples positiver Entwicklung leidet und in nahezu allen betrachteten Punkten Verluste hinnehmen muss, die in den vergangenen zwölf Monaten zustande gekommen sind.

Wer kann Apple stoppen?

Während Samungs Absatzmenge zunahm, hatte dies auch einen positiven Effekt auf den Umsatz der Südkoreaner. Auch der Gewinn, den Samsung durch die Galaxy-Sparte einfährt, verdoppelte sich ungefähr, wenngleich dieser bei Weitem nicht so hoch wie beim iPhone-Hersteller ist. Die großen Verlierer der Mobil-Branche sind aber ganz klar RIM, Nokia, LG, HTC, Motorola und Sony Ericsson.

Demzufolge kann man insgesamt festhalten, dass eine postive Entwicklung im Mobilsegment nur bei Apple und Samsung zu verzeichnen ist.

(via)

Apple verdoppelt Verkaufsmenge, Umsatz / Gewinn und schockt Konkurrenz
4.54 (90.77%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Apple würde sogar mehr verdienen, wenn sie ihre Geräte verschenken würden!!!! Allein was iTunes und AppStore an Gewinn einbringt ist schon krass.

  2. Es gab schon einmal so eine ähnliche Erfolgsstory, damals hieß die Marke SONY!

  3. Einfach nur unglaublich. Ab wann kann man eigentlich von einer Dominanz sprechen? Manchmal kann man fast froh sein das Samsung, egal was man von dieser Kopierstation hält, noch ein weiterer Player da ist der als Konkurrenz Apple anspornt seine Produkte permanent zu verbessern. Ohne Konkurrenz fehlt die Motivation sich zu verbessern.