Home » OS X » Diese Macs sind bereit für OS X Mountain Lion

Diese Macs sind bereit für OS X Mountain Lion

Das neue OS X Mountain Lion soll mit mehr als 200 neuen Features aufwarten. Noch in diesem Monat wird Apple die finale Version unter die Mac User bringen. Vor zwei Tagen veröffentlichte Cupertino erst die Goldmaster Version vom Berglöwen, ein weiteres Indiz für einen baldigen Launch der fertigen Version.

Apple Fans, die noch über ein MacBook verfügen, das vor 2007 produziert wurde, schauen bei dem bevorstehenden OS X Mountain Lion Update wohl aber in die Röhre. Schließlich werden diese Modelle nicht mehr vom Ressourcenhungrigen Berglöwen unterstützt. Passend zum bevorstehenden Mountain Lion Update, dass für 15,99 Euro dann aus dem Mac AppStore geladen werden kann, hat Apple eine Support-Liste für die Verbraucher jüngst veröffentlicht. Fällt euer Mac nicht in die folgende Aufzählung mit rein, muss wohl neue Hardware her, sofern man auf OS X Mountain Lion nicht verzichten möchte.

Liste der OS X Mountain Lion kompatiblen Macs via Apple

iMac (Mid 2007 oder neuer)
MacBook (Late 2008 Aluminum, or Early 2009 oder neuer)
MacBook Pro (Mid/Late 2007 or newer)
MacBook Air (Late 2008 oder neuer)
Mac mini (Early 2009 oder neuer)
Mac Pro (Early 2008 oder neuer)
Xserve (Early 2009)

Offiziell nimmt Apple keinerlei Stellung dazu, warum immer wieder ältere Geräte aus der Support Liste neuer System-Updates (iOS bzw. OS X) fallen lässt. Allerdings scheint beim aktuellen Berglöwen wohl die Grafikkarte einer der Hauptgründe sein. Ein Mac mit einer 32 Bit GPU scheint dem neuen Mountain Lion also nicht mehr gewachsen zu sein. Zudem ist es nur eine Frage der Zeit, bis ältere Apple Devices einfach nicht mehr mit neuen Software Updates kompatibel sind. Diese Grundsatzdiskussion kennen wir ja schon aus älteren Kommentierungen. Wer von euch verfügt noch über einen Mac der laut Apple künftig nicht mehr unterstützt wird?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Ist doch bei Windows genauso. Auf meinen 5 Jahre alten/jungen Laptop kann ich auch kein Vista oder Windows 7draufmachen. Also warum diese Diskussionen?

  2. Sir Drink-A-Lot

    Dass ältere Geräte „out off Support“ laufen ist aber nicht nur bei Apple. Da hat jeder Hersteller.
    Was macht man mit dem neuesten Betriebssystem, wenn es nicht mehr flüssig läuft? – Genau! Gar nichts!

  3. Da könnte man wenigstens als Hersteller so eine Art abgespeckte Version rausbringen z.B. bei windows eben meinetwegen windows Vista/Lite oder bei Apple eben Mountain Lion Basic oder so…Hätte jeder was davon ;-)

  4. Ich finde, dass es schlicht ein ganz normaler Zyklus ist. Irgendwann läuft der Support für ältere Hardware ab, bedauerlich, aber nicht dramatisch. Zumindest solange die Zyklen noch diese Länge beibehalten.

    Lg