Home » Apple » Apple Store Paris: Diebe entwenden Ware im Wert von einer Million Euro

Apple Store Paris: Diebe entwenden Ware im Wert von einer Million Euro

In einem der schönsten Apple Stores der Welt haben Diebe Produkte des iPhone-Herstellers gestohlen, die insgesamt gut eine Million Euro wert sind. Das Verbrechen ereignete sich am Silvesterabend in der Apple-Niederlassung, die sich in der Nähe der Garnier-Oper befindet.

Die örtliche Polizei meldete sich bereits zu Wort und gab bekannt, dass vier bewaffnete Männer am 31.12.2012 gegen 21 Uhr in die Filiale des IT-Konzerns eingebrochen sind. Der Apple Store schloss an diesem Tag bereits um 18 Uhr. Dennoch befand sich ein Angestellter in den Verkaufsräumen, der von den Dieben leicht verletzt wurde.

Ersten Ermittlungen zufolge liegt der Wert der gestohlenen Produkte bei gut einer Million Euro. Diese Summe ist höchstwahrscheinlich aber deutlich höher, denn die Polizei bekundete, dass die Angestellten eine entsprechende Inventur erst abschließen müssen, ehe der gesamte Schaden ermittelt werden kann. Die Kriminellen parkten mit einem Lastwagen vor der Niederlassung und brachten das Diebesgut dort unter.

Diebstähle nehmen merklich zu

Im November 2012 entwendeten Diebe bereits gut 3.600 Einheiten des iPad mini aus einem Gebäude auf dem Gelände des Flughafens JFK in New York. Vermehrt fällt auf, dass sich Kriminelle vor allem auf die Artikel des iPhone-Herstellers fixieren, wenn sie auf der Suche nach Produkten sind, die sich möglichst rentabel auf dem Schwarzmarkt veräußern lassen. (via DPA)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Wie kann das für die Diebe noch rentabel sein, wenn Apple in der Lage ist die Geräte anhand deren Imei Nummern bei deren ersten Anmeldung zu orten und zu sperren?!?!

  2. Rentabel bezieht sich eher auf die hohe Nachfrage nach iPhones und Co.

  3. Apple kann einen Scheiß und macht auch einen Scheiß.

    Wenn mal bedenkt das Apple der Dieb uns jedes Jahr aufs neue abzieht.