Home » Hardware » Samsung präsentiert Octa-Core-Chip für mobile Geräte

Samsung präsentiert Octa-Core-Chip für mobile Geräte

Das südkoreanische Unternehmen Samsung hat nun auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas die neue Generation der Chip-Reihe Exynos vorgestellt. Der Prozessor, der in mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet-Computern zum Einsatz kommt, ist mit acht Kernen bestückt. Der Chip ist mit zwei CPUs bestückt, die jeweils vier Kerne besitzen. Das vorrangige Ziel der Leistungsoptimierung wird von Samsung zudem mit einer Energiesparfunktion komplettiert.

Stephen Woo, CEO von Samsung, lies es sich nicht nehmen und zeigte die Leistungsfähigkeit des neuen Octa-Core-Chips aus der Exynos-Reihe mithilfe eines Tablets. Konkret öffnete er einen Webbrowser auf dem mobilen Gerät und zeigte zahlreiche Webseiten an. Dabei konnten die Zuschauer feststellen, dass das Tablet in der Lage war, die Inhalte ohne ein erkennbares Ruckeln feststellen zu können. Laut Woo sei es zudem auch möglich, die neuesten Spiele-Apps sowie HD-Filme genießen zu können.

Power, Multitasking und Sparsamkeit

Hierzu präsentiere Glen Roland vom Spielehersteller Electronic Arts ein 3D-Spiel auf dem Tablet, das mit dem Exynos Octa bestückt war. Auch dieses Game wurde sehr flüssig dargestellt.
Samsung meinte zum neuen Chip, dass die Akkulaufzeit gut 70 Prozent höher als bei Geräten sei, die mit dem Vorgängermodell versehen sind. Neben den Punkten der optimierten Leistungsfähigkeiten im 3D-Segment ist demnach auch die Sparsamkeit sehr wichtig für die Südkoreaner.

Der neue Exynos5 Octa wird in Zukunft in Smartphones und Tablets verbaut, die im High-End-Segment angeordnet sind. (via)

Samsung präsentiert Octa-Core-Chip für mobile Geräte
4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. dann wollen wir mal hoffen, daß er im Galaxy S4 zuerst eingesetzt wird.

    Es sieht danach aus.

  2. wow eine ziemlich beachtliche Leistung die der Kern hervorbringt. Was wird wohl Apples antwort sein?

  3. Wow, ohne erkennbares Ruckeln – Respekt!
    Ppfffuhahahahaa! :-D

  4. also wenn der Octa Core noch mit einem Youm kombiniert wird, dann wackeln die Wände 2013.

    Hier das entsprechende Video der Samsung Präsenation, so ab Minute 18 gehts richtig los.

  5. @Toast:Apple wir mit einem Prozessor Antworten der auf das OS abgestimmt ist und somit bessere Performance bietet.
    Mal schauen wann Samsung so schlau wird :D
    Die Praxis wird’s zeigen und ich könnte Wetten es wird wie bisher sein, aber immerhin „kein“ ruckeln mehr :D