Home » iPad » iPad mini 2: Retina-Display soll bereits entwickelt werden

iPad mini 2: Retina-Display soll bereits entwickelt werden

Unter der Regie des Apple-Auftragsherstellers AU Optronics wird laut dem taiwanischen IT-Branchenmagazin Digitimes das Display der zweiten Generation für das iPad mini bereits entwickelt. AUO zählt neben LG Displays zu den beiden Produzenten der iPad mini-Displays.

Zu den zukünftigen Eigenschaften des Displays konnte noch nichts Konkretes in Erfahrung gebracht werden. Gemutmaßt wurde allerdings über den Einsatz eines Retina-Touchscreens, welcher über eine deutlich höhere Auflösung verfügen müsste. Damit käme Apple seinen Interessenten in einem am aktuellen iPad mini oft kritisierten Punkt entgegen. Zudem würde die Philosophie, die in den übrigen Produktreihen festzustellen ist, auch beim iPad mini der zweiten Generation fortgesetzt.

AH-VA und IPS

AU Optronics stellt AH-VA-Displays her. LG Display als ein weiterer Display-Produzent ist auf hingegen auf die IPS-Technologie spezialisiert. Damit könnten zwei verschiedene Techniken im iPad mini zum Einsatz kommen, die sich Digitimes zufolge aber in Sachen Qualität kaum unterscheiden würden, sodass unterschiedliche Modelle nicht zur Debatte stehen sollen.

Wird AUO abermals mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen haben?

Ob es eine gute Option Apples war, weiterhin bei AUO produzieren zu lassen, wird die Herstellung des neuen Geräts beweisen müssen. Denn nach der Markteinführung des iPad mini im vergangenen Jahr hatte AU Optronics mit argen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen, was sich negativ auf die Bereitstellung der iPads auswirkte und zu langen Wartezeiten führte, was sicherlich nicht im Interesse von Apple ist.
Das Problem soll jedoch beseitigt worden sein. Die aktuellen Zahlen zeigen jedoch, dass AUO die iPad mini Displays in ausreichender Weise bereitstellen kann. So ist das Gerät in den wichtigsten Absatzländern wieder in der üblichen Zeit lieferbar. (via / via)

iPad mini 2: Retina-Display soll bereits entwickelt werden
3.2 (64%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. ideal wäre es für mich, wenn es im 2. Quartal kommen würde. Dann bekommen meine Ipods Verstärkung und das Note 8 würde wohl doch nicht gekauft. Dann stünde es wieder 3:3 bei Apple versus Samsung in unserem Haushalt. Also ausgeglichen.

  2. Ich würde auch noch ein Monat länger warten :) es wird sich lohnen… Wenn es dann auch wirklich Retina bekommt.Zitat Thomas :

    ideal wäre es für mich, wenn es im 2. Quartal kommen würde. Dann bekommen meine Ipods Verstärkung und das Note 8 würde wohl doch nicht gekauft. Dann stünde es wieder 3:3 bei Apple versus Samsung in unserem Haushalt. Also ausgeglichen.

  3. Würde ich deinem Haushalt gönnen ;)

  4. Das kommt 100% mit Retina!!! Alles andere wäre ein Unding!