Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Neues Konzept zeigt Rundum-Display

iPhone 6: Neues Konzept zeigt Rundum-Display

Anhand von Apples iPhone-Patent erstellten Designer von T3 nun ein dreidimensionales Rendering des iPhone 6, das sehr interessante Design-Eigenschaften beinhaltet.

Wie man unschwer auf den Fotos erkennen kann, handelt es sich um ein iPhone, das aufgrund seiner abgerundeten Seiten auffällt und deutliche Differenzen im Vergleich zu den aktuell erhältlichen Generationen aufzeigt. So ist ein Modell zu erkennen, das nicht nur auf der Vorderseite, sondern auch auf der Rückseite ein Display besitzt, das sozusagen rundum das Smartphone verbaut wird. Markant ist auch der Rand des Smartphones aus dem Konzept, der unter anderem mit einem virtuellen Lautstärke-Regler versehen ist und zusätzlich Bildschirminhalte darstellen kann.

Das Rundum-Display des iPhone 6 der Designer bietet eine Auflösung von 1.615 x 1.800 Bildpunkten sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera, NFC und selbstverständlich Apples Lightning-Port.

Eure Meinung?

Was haltet Ihr von diesem Konzept des iPhone 6? Schreibt uns doch einen Kommentar mit eurer Meinung zum 3D-Rendering und diskutiert mit der Apfelnews-Community!

iPhone 6: Neues Konzept zeigt Rundum-Display
3.96 (79.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


20 Kommentare

  1. Leider sehr unrealistisch aber der absolute Wahnsinn wenn das mal so kommen würde! Das wäre ein riesen Erfolg da bin ich mir sicher…

  2. wie wollt ihr dieses „iPhone“ halten oder benutzen

  3. besser wäre es als Klapphandy, weil man dann die volle Display Größe sozusagen ohne Wenden auch als Minitablet verwenden könnten.
    Kritisch ist allerding wohl noch die Knickfalte sozusagen, Prototypen dafür gibts auch schon.
    Mich persönlich würde ein geringer Spalt zwischen 2 getrennten Displays nach dem Aufklappen auch nicht besonder stören, klar besser wäre es ohne.
    Das ganze geht in die richtige Richtung.

  4. Hässlich wûrde mir dann keins kaufen

  5. Seh’s wie Angelo. Kein schönes Design. Agedrundetes Ding da. Welche Seite soll ich bloß auf den Tisch legen? Oder soll es hochkant stehen damit keine Kratzer drauf kommen?

  6. Angelo du würdest dir doch so oder so kein iPhone mehr kaufen!!! Apple ist doch scheisse!

  7. ich finde es mega geil !
    und die werden schon eine lösung finden wegen den kratzern
    das wäre eine revolution *_*

  8. Ihr Träumer. Wie soll man denn das vernünftig bedienen können, da kommst du ja ständig überall versehentlich auf eine „Taste“, was für eine schwachsinnige Idee. Und potthässlich ist es auch noch. Aber Fjuge würde wohl jeden Mist kaufen, Hauptsache ein Apfel ist drauf…

  9. Klar ist es für den alltäglichen Gebrauch total ungeeignet, aber ich finde es trotzdem hammergeil.

  10. Gekauft!

  11. Kann mir jemand den nutzen des rundum Displays erklären ? Viell. bekommt man einen Spiegel dazu den man in der anderen Hang hat um hinters iPhone zu schauen. Bullshit

  12. apfeluser, du bist ein lustiger Typ. „Hammergeil“ aber unbrauchbar, wie sinnig…

  13. Also ich finde die Idee nicht schlecht, wenn man zB 2 Apps offen hat und man nur das Phone drehen muss ist doch Klasse und vorallem wäre es mal wieder was komplett Einzigartiges so in der Form auf dem Markt… Versteh hier wieder einige nicht, erst wird rumgeheult, dass wieder was neues kommen soll und dann ist es doch wieder schlecht… Zumal es sich hier ja um ein freies Konzept handelt, Apple weiss davon gar nichts! Eben nur eine Idee!
    Was ich natürlich da als Problematisch sehe ist, wenn das mal runterfällt wird das Display direkt im Eimer sein…

  14. Lasst du euch gesagt sein: es kommen zwei neue Produkte die alles in den Schatten stellen. Dazu noch ein tuneup von IOS für Päd und phone.
    Ps. Das Handling des rund rum Displays wird durch den User selber gesteuert
    Schaut er auf die eine Seite ist das Touch der Unterseite in IOS aus. Drehe ich es
    Wird es umgekehrt geschaltet. Bei spielen können beide Seiten aktiv sein.
    Rotationssensor, Beschleunigungsleistung und Ortung, geht ja heute schon so.
    Hatte ne App. In Entwicklung die das Handy ausmacht wenn ich es umdrehe. Wie im Samsung Galaxy 3.:))))

  15. Noname hast du irgendwelche Quellen oder wie kommst du darauf? :)

  16. Bin Annalist :))

  17. Ah okay, ich verstehe ;)

  18. :))))…

  19. Zitat noname :

    Bin Annalist :))

    ja ne, is klar!!!! :)

  20. Ist nichts neues Samsung hast es schon vor Jahren gebaut und auch schon vorgestellt… es gibt auch original Bilder und Videos von der Messe auf YouTube..