Home » iOS » Umfrage: Das Icondesign aus iOS 7 gefällt der Mehrheit

Umfrage: Das Icondesign aus iOS 7 gefällt der Mehrheit

Etwas über zwei Wochen ist Apples neueste Version von iOS nun in der Betaversion verfügbar (übrigens gibt es seit gestern die iOS 7 Beta 2). Verändert hat sich vor allem eines: Das Design. Das neue iOS sieht grundlegend anders aus als iOS 6. Man kann sogar von der größten optischen Veränderung seit der Vorstellung von iOS sprechen. Zum neuen Design gehören auch neue Icons. Diese polarisieren die öffentliche Meinung, genau wie das Design an sich. Einer aktuellen Umfrage nach zu urteilen scheinen die überarbeiteten Icons aber generell eher positiv anzukommen.

Vor allem diejenigen unter euch, die regelmäßig mehrere Tech-Blogs lesen und vor allem den Blick über den großen Teich zu den amerikanischen Kollegen nicht scheuen, werden die Kontroverse mitbekommen haben, die das Design von iOS 7 auslöste. Allerdings kommt es letztlich nicht darauf an, was ein paar Tech-Blogger über iOS 7 denken. Wichtig ist vor allem die Meinung der breiten Öffentlichkeit. Klar, diese wird durch die Blog-Szene durchaus beeinflusst, aber letztlich sollte sich doch jeder ein eigenes Urteil bilden können.

Die breite Öffentlichkeit kann bisher noch keine Meinung dazu haben, wie sich iOS 7 anfühlt. Schließlich ist die Software noch im Beta-Stadium und somit Entwicklern und besonders mutigen iOS-Usern vorbehalten. Wozu sich allerdings schon eine Meinung bilden konnte, ist das Aussehen des neuen Systems. Und genau in diese Bresche schlägt eine Umfrage bezüglich der Icons unter iOS 6 und 7, die von Polar durchgeführt wird.

Fast 100.000 Stimmen wurden bisher abgegeben, und zum größten Teil stoßen die neuen Icons auf Gegenliebe. Sowohl der Homescreen an sich als auch die Icons für die Telefon-App, Zeitungskiosk, Mail, Music, Photos, Video, FaceTime, Messages, Kontakte, Notizen, Kompass, App Store, Wetter, Kalender, die Uhr-App und iTunes gefallen den Abstimmenden unter iOS 7 besser.

Einige Ausnahmen gibt es dennoch. Weniger begeistert zeigen sich die Teilnehmer der Umfrage von den Icons von Safari, Kamera, Game Center und Erinnerungen. Allerdings fallen die Ergebnisse hier knapper aus als bei den Icons, wo iOS 7 die Oberhand erhalten hat.

Nach den massiven Designänderungen wird es sicher ein oder anderen langjährigen iOS-Fan geben, der sich an das neue Aussehen des Systems gewöhnen muss. Aber es darf wohl bezweifelt werden, dass Apple mit dem Update zu iOS 7 viele User derart vor den Kopf stoßen wird, dass sie dem Unternehmen den Rücken zukehren.

 

(via TUAW)

Umfrage: Das Icondesign aus iOS 7 gefällt der Mehrheit
4 (80%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


16 Kommentare

  1. Also mit gefallen sie größtenteils auch

  2. NACHTRUHE SWITCH WITHOUT ANY FUNCTIONS

  3. Ich finde es ekelhaft.

  4. das habt ihr mit absicht getan, das mit dem letzten absatz.
    schaut mal auf die aktie, grad mal 401 $. seit dem die schei*** raus ist gehts berg ab, davor war sie noch bei 430-440 $.
    dennoch hole ich mir das ipad mini, bevor es aktualisiert wird auf ios 7.

  5. das habt ihr mit absicht getan, das mit dem letzten absatz.
    schaut mal auf die aktie, grad mal 401 $. seit dem die s*****e raus ist gehts berg ab, davor war sie noch bei 430-440 $.
    dennoch hole ich mir das ipad mini, bevor es aktualisiert wird auf ios 7.

  6. Itarek.
    Du weißt aber schon das die Aktien vor paar Monaten auch schon unter 400 waren ?

  7. Sehr schön. Ist halt immer Geschmacksache. Egal was Apple gemacht hätte, es gibt immer Meinungen dafür und auch dagegen. Im Normalfall sind jedoch die Nörgler immer lauter und man meint aus diesem Grund dass der größte Teil dagegen ist. Freut mich nun dass der Mehrheit das neue Design zusagt und freue mich schon auf September.

  8. @itarek
    Stell Dir vor ich warte auf das Mini 2 und downgrade dann auf ios v1.0. Weil es dann nichtmal Apps gibt. :))) yippiii puristisch :)))
    Verstehe deine Meinung, aber ich warte mal ab ob es Dir wenn das Notice kommt : “es ist eine neues Update für ihr ipad Mini vorhanden, wollen sie auf IOS 7 Updaten” ob es Dir dann nicht doch im Finger juckt :YES zu klicken….ich tippe auf einen Fettes YES Klick von Dir:))))

  9. ….sie haben ja alle keine Wahlmöglichkeit, wenn man nicht zugeben will ein schlechtes Produkt gekauft zu haben.

    Wer Apple kauft muss auch die IOS 7.0 Kröte schlucken.
    Wie Martina schon richtig schrieb: Irgendwann kommt Downloadaufforderung…..
    …..und spätestens wenn die Apps nicht mehr funzen wird man nicht um ein Update herumkommen.

  10. bis dahin werde ich das ios 6.1.3 genießen :D

  11. do what ever you wanna do, bot do it with an apple a day ;)))))))))

  12. wird sich wohl wie immer zeigen, wenn die finale version kommt innerhalb wie vieler stunden oder tage wie viel prozent der ios geräte ios7 haben. und ich gehe sehr sehr stark davon aus, dass es in einer woche mehr als 50% sein werden und in nem halen jahr knapp 95%. und dann meckert niemand mehr. fertig. punkt. abwarten. auch die nörgler werden graden ;-)

  13. Also ich habe mit der Beta 1 herumgespielt und sage, iOS 7 ist das beste iOS bisher – daher werde ich auch ohne großes Zögern updaten, sobald das offizielle Release verfügbar ist.

  14. Das mir die Optik nicht gefällt – mein Geschmack war nie der, der Massen – bedeutet ja nicht, das die Funktionen nicht gut sind. Entscheidend fürs Upgrade ist die Funktionalität, auch wenn mir die Optik zu kitschig bunt und zu Android-ähnlich ist.

  15. Mir gefällt auch nicht jedes einzelne Icon – aber ich finde es gut, dass Apple mal was komplett Neues macht.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*