Home » iPhone & iPod » iPhone 5c: US-Händler setzen Rotstift an

iPhone 5c: US-Händler setzen Rotstift an

Nachdem Apples iPhone 5c nun bereits seit gut zwei Wochen erhältlich ist, sind bereits Preisreduzierungen bei einigen US-amerikanischen Händlern geplant. Im Detail dreht es sich um die populäre Elektronikkette Best Buy, die das iPhone 5c mit 16 GB Speicher ab sofort zum Preis von 49,99 US-Dollar statt 99,99 US-Dollar anbietet. Nachdem Best Buy dieses Angebot kommunizierte, reagierte unter anderem auch der Händler RadioShack mit einer recht ähnlichen Offerte.

iPhone 5c Best Buy

Den Rabatt gibt es sowohl bei Best Buy als auch bei RadioShack in Form einer Geschenkkarte, die sofort beim Kauf des Apple iPhone 5c eingelöst werden kann und für sämtliche Ausführungen des buntes Smartphones gilt. Nachdem der Händler Walmart den Preis zum Marktstart direkt auf 79,99 US-Dollar reduzierte, stellen die besagten Angebote von Best Buy und RadioShack die günstigsten Bezugsquellen für interessierte US-Verbraucher dar.

Reduzierungen in Deutschland?

Wann auch Kunden in Deutschland von Preisreduzierungen bei den neuen iPhones profitieren werden, ist unklar. Bei Apple direkt werden die Preise selbst in den nächsten Monaten wie üblich nicht nach unten angepasst. Bei Resellern und Dritthändlern sieht es allerdings nicht so aus, denn spezielle Aktionspakete können geschnürt werden, die ein ansprechendes Einsparpotenzial für den Kunden versprechen. Gerade zum anstehenden Weihnachtsgeschäft wird wohl mindestens ein Mobilfunkanbieter zu einem solchen Vorgehen tendieren. Bis dahin könnt Ihr also noch ein wenig sparen.

Das iPhone 5S & 5c jetzt bestellen

Telekom
im Complete Comfort Tarifab 17,96 € / Monatzum Angebot
o2
im Blue All-in Tarifab 19,99 € / Monatzum Angebot
Vodafone
im Red Tarifab 48,99 € / Monatzum Angebot
iPhone 5c: US-Händler setzen Rotstift an
3.58 (71.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


11 Kommentare

  1. Ladenhüter…

  2. Unter Steve hätte es das….
    ;-p

  3. Leider ist es wohl so, dass das knatschbunte Kiddy-IPhone sich nicht so toll verkauft wie erhofft. Ich vermute mal, das ein 6er nur noch als Spitzenmodell und nicht mehr bunt und in Plastik kommt.
    Aber o.k. auch Apple hat das Recht Fehler zu machen – und bunt und Plastik, wenn die Nutzer inzwischen Spitzenmodell in Alu und dezentem puristischem Design gewohnt sind, war nun mal ein Fehler.

  4. ACHTUNG ACHTUNG!! ich nicht. Hab schon eins

  5. OBACHT OBACHT !! ich nicht. Hab schon eins

  6. Papst Spartacus 1.

    Ich hoffe die Preise hier in Deutschland werden auch angepasst.

    Minimum 100€ günstiger…

  7. Jetzt kommen gleich wieder Martina und Fjuge und schreiben sich mit ihrem Blödsinn von wegen Appleplastik ist Hightech um Kopf und Kragen…

  8. chicken charlie

    hey wer hat interessse an einem komplett neuen iphone 5s 32gb grau?
    bitte melden!!

  9. verkaufs auf ebay, mach ich auch mit meinem 4er.

  10. Zitat VolkerR :

    Jetzt kommen gleich wieder Martina und Fjuge und schreiben sich mit ihrem Blödsinn von wegen Appleplastik ist Hightech um Kopf und Kragen…

    Ich bin zwar auch kein Freund von den bunten Kunststoff-IPhones, aber ich denke nicht, das Martina und Fjuge Blödsinn von sich geben. Ich fand auf Plakaten das Nokia Lumia auch mal als einzige mögliche Alternative, mit der Einschränkung das es mir zu groß und zu bunt war. Dann hatte ich das Ding in der Hand und kann sagen: im Leben nicht würde sowas in meine Tasche kommen. Grausig.

    Ich glaube schon, dass der Kunststoff von Apple durchaus wertig ist — das 3GS war auch wertiger als jede der dann erschienen Plastikkopien der Konkurrenz.

    Ich lehne es lediglich ab, weil es bunt ist – und bunt allein für sich schon billig wirkt und z. B. im Berufsumfeld ein absolutes No-Go ist. Bliebe also, wenn überhaupt ein C nur das Weiße übrig.

    Und Sparta — bitte nimm auch du zur Kenntnis, dass Apple weder billige Geräte auf den Markt bringt noch es nötig hat sich im Low-Budget-Metier zu bewegen. Eigentlich ….. sollten die Preise für die nächsten IDevices sogar noch deutlich höher liegen. Porsche, Rado, Breitling, Armani werden auch nicht billiger – außer mal von einigen Aktions-Händlern die das dann auf ihre eigene Kappe nehmen.

  11. Mal davon abgesehen das sich das iPhone 5c ganz hervorragend verkauft laut den bisher aufgetauchten Statistiken. Meistens auf Platz 2 hinter dem iPhone 5s und knapp vor dem S4. Wobei man durchaus anmerken darf das die Technik des iP5c Großteils aus dem letzten Jahr ist, und das S4 aus diesem Jahr. Also alles gar nicht so schlecht wie von manchen hier geredet wird. Übrigens, ich hab noch das 4er Glas und Edelstahl, gibt es etwas feineres?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*