Home » App Store & Applikationen » Flickr App: Update ermöglicht automatischen Bilder-Upload

Flickr App: Update ermöglicht automatischen Bilder-Upload

Yahoo hat die hauseigene Flickr App mit einem Update versehen. Somit sind die Nutzer nun in der Lage, einen Auto-Upload in den persönlichen 1 Terabyte-Speicher durchzuführen. Des Weiteren wurde in der populären App ein neues Tool zum Editieren der Fotos sowie eine vereinfachte Benutzeroberfläche integriert, die perfekt zu Apples neuen Betriebssystem iOS 7 passt.

Flickr App

Im Zusammenhang des neuen Editing-Tools ist die automatische Begradigung der Bilder zu erwähnen. Die Flickr App erkennt hier die korrekten der Kanten der Fotos und dreht die Bilder dann dementsprechend. Nachjustierungen durch den Nutzer sind natürlich ebenso möglich, sodass Ihr auch individuell eingreifen könnt, sofern die Ergebnisse nicht zufriedenstellend sind.

Neues User Interface

Passend zum neuen Apple OS für Smartphones, Musikplayer und Tablet-Computer erstrahlt die Flickr App nun im neuen Glanz. Zwar wurde die App nicht vollständig zu 100 Prozent an die neuen Designs von Apple angepasst. Die Software fügt sich jedoch nun sehr gut in das Gesamtbild ein, was für passionierte Flickr-Nutzer nicht zu vernachlässigen ist.

Die Flickr App in der Version 2.30.1503 ist gut 28 MB groß. Hier findet Ihr die Software als Gratis-Download im App Store.

Flickr App: Update ermöglicht automatischen Bilder-Upload
3.71 (74.29%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Papst Spartacus 1.

    Naja, ich weis nicht ob Auto Upload so gut ist.