Home » Apple » Apple Campus 2 Modell wurde von Peter Oppenheimer enthüllt

Apple Campus 2 Modell wurde von Peter Oppenheimer enthüllt

Die San Jose Mercury News haben exklusive Fotos von einem Modell des neuen Apple Campus veröffentlicht. Dieses wurde von Apples CFO Peter Oppenheimer und dem Director of Real Estate and Facilities Dan Whisenhunt enthüllt und offenbart Ausblicke darauf, wie die Apple Zentrale bald aussehen wird.

Apple Campus 2

Apple möchte ein ehemaliges Hewlett-Packard-Gelände, das zu 80 Prozent aus Parkplätzen besteht, in ein Gelände mit 80 Prozent Parkanlagen und offenen Flächen verwandeln. 175 Morgen Land (etwa 71 Hektar) stehen dem Unternehmen dabei zur Verfügung. Nach der Fertigstellung wird sich das charakteristische ringförmige Hauptgebäude von der Umgebung abheben. Außerdem gibt es ein überirdisches Parkhaus, das mit Solarzellen bedeckt ist, ein ebenfalls rundes Gebäude für Präsentationen sowie ein Fitnessstudio und unterirdische Parkgelegenheiten.

Apple hat in den letzten Jahren viel Wert auf Umweltinitiativen gelegt. Daher ist es auch wenig überraschend, dass der Apple Campus 2 ebenfalls sehr „grün“ wird. Das Hauptgebäude wird eine natürliche Luftzirkulation nutzen und 70 Prozent des Jahres ohne Klimaanlage auskommen, was für ein Gebäude dieser Größe ein guter Wert ist. Die gesamte Anlage wird 30 Prozent weniger Energie als das durchschnittliche Silicon-Valley-Bürogebäude verbrauchen. Außerdem nutzt es zu 100 Prozent erneuerbare Energien, von denen ein Großteil auf dem Campus selber hergestellt werden.

Am 15. Oktober wird der Bau endgültig genehmigt, mit der Fertigstellung wird 2015 gerechnet. Bis dahin lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf die Slideshow der San Jose Mercury News.

Apple Campus 2 Modell wurde von Peter Oppenheimer enthüllt
3.88 (77.6%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Papst Spartacus 1.

    Wahnsinn!!
    Was anderes wäre auch nicht Apple like.

  2. Kennt jemand noch skynet? Die Firma die in der Zukunft das sagen haben wird. Apple :))

  3. ach quatsch….. skynet ist schon seit 4 Jahren in der USA am laufen … brrrrzzziiill… …. iJonny = zuviel jonny.. zuwenig „i“.. ;)