Home » Apple » Apple & China Mobile: Doch keine Ankündigung bezüglich eines Deals

Apple & China Mobile: Doch keine Ankündigung bezüglich eines Deals

Nachdem die Zusammenarbeit zwischen Apple und dem weltweit kundenstärksten Mobilfunkanbieter China Mobile bereits so gut wie beschlossen war, folgt nun eine überraschende Wendung aus Asien. So berichtet China Mobile Chairman Xi Guohua, dass sein Unternehmen zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Ankündigung bezüglich der Bestätigung des Deals ankündigen kann. Er hofft allerdings, dass dies in Kürze der Fall sein wird. Anscheinend müssen noch diverse Einzelheiten abgesprochen werden. Nachdem China Mobile bereits in einigen Stores Werbung für Apple-Hardware macht, schien alles so gut wie sicher zu sein.

China Mobile

Xi kündigte dies auf einer Konferenz in Guangzhou gegenüber von Reportern an. Dabei bestätigte Xi, dass China Mobile im nächsten Jahr zwischen 190 und 220 Millionen Handys verkaufen wolle. Ob sich unter diesen Geräten auch Apple iPhones befinden werden, wird noch zu klären sein.

Apple kann nun nur hoffen, dass die Zusammenarbeit möglichst bald bestätigt werden kann. Mit mehr als 740 Millionen Kunden von China Mobile würde Apple wohl endlich der Durchbruch in China gelingen. (via)

Apple & China Mobile: Doch keine Ankündigung bezüglich eines Deals
4.33 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Ich vermute, dass Apple trotzalledem etwas verdienen möchte und China mobile nicht bereit ist die Preise aus den westlichen Ländern zu bezahlen.