Home » Mac » Mac Pro: Erstes Unboxing und Review veröffentlicht

Mac Pro: Erstes Unboxing und Review veröffentlicht

Nachdem der neue Mac Pro seit dem gestrigen Donnerstag im Apple Store ab 2999 Euro bestellt werden kann, folgt nun ein erstes Unboxing des Desktop-Computers. Das folgende Video zeigt, wie Apple den Mac Pro verkauft. Dabei dreht es sich um ein Modell, das in Austin im US-Bundesstaat Texas zusammengebaut wurde. Der Mac Pro wird in einer schwarzen Box mit einem Kunststoffgriff an der Oberseite ausgeliefert.

Mac Pro

Mit diversen Plastik-Schutzfolien verpackt wird der Mac Pro versendet. Die Kollegen von The Verge haben nun auch schon erste Eindrücke zum neuesten Apple-Computer veröffentlicht. Dabei stellten die IT-Journalisten fest, dass das Äußere des Mac Pro stark reflektiert. Wie für Apple typisch wirkt aber auch dieser Mac Pro optisch sehr gut gestaltet, wie es heißt.

Erstes kurzes Review

Am gesamten Mac Pro ist zudem nur ein Logo von Apple zu erkennen. Sämtliche Anschlüsse werden mithilfe einer LED beleuchtet. Nach dem ersten Start vom Mac Pro lief der verbaute Lüfter auf Hochtouren. Kurze Zeit später wurde er merklich leiser und ruhiger, wobei der Mac Pro optimal abgekühlt wurde. In einem ersten kurzen Fazit heißt es, dass der Mac Pro dezent wirkt und im Vergleich zu den großen kastenförmigen Vorgängern einen Schritt in die richtige Richtung darstellt.

Mac Pro: Erstes Unboxing und Review veröffentlicht
3.67 (73.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Echt zu doof um die App so zu programmieren das man Videos im Querformat gucken kann

  2. Zitat Hein :

    Echt zu doof um die App so zu programmieren das man Videos im Querformat gucken kann

    sei froh dass es überhaupt eine gibt

  3. Mich stört das auch jedesmal, aber man kann es auch anders ausdrücken!
    Also, wunsch fürs nächste Update: Querformat! Und dass die Schaltfläche “ zu den Kommentaren“ wieder funktioniert…

  4. Ja Querformat!!!!!!! Ist total nervig und auch stümperhaft …

  5. Benjamin, keine Ansprüche oder was?

  6. Leute, wusstet Ihr nicht das man die Seite ohne App in Safari öffnen kann? Da kann man auch in Querformat alle Videos ansehen! ;)

  7. @lex
    Dann deinstalliere doch alle deine News-Apps und nutze nur safari. Also ehrlich. Watt habe ich ne App wenn ich zum Video gucken zu Safari wechseln muss.

  8. @Ichbleibich
    Du kannst machen was du willst, ich brauche dafür kein extra App. Die Webseite hat eine mobile Version, wollte andere darauf hinweisen fals es Probleme mit der Video widergabe gibt.