Home » Apple » Neuer iTunes-Rekord: Beyoncé verkauft mehr als 1 Million Alben in nur 5 Tagen

Neuer iTunes-Rekord: Beyoncé verkauft mehr als 1 Million Alben in nur 5 Tagen

Die Sängerin Beyoncé überraschte vor wenigen Tagen mit einer exklusiv auf iTunes veröffentlichten Platte, zu der es im Vorfeld keinerlei Informationen gab. Zu jedem einzelnen Track produzierte die Frau von Megastar Jay-Z zudem ein Video. In nur drei Tagen konnte Beyoncé über iTunes 800.000 Kopien absetzen und somit das am schnellsten verkaufte Album in der Geschichte von iTunes feiern. Nun folgte der nächste Rekord für die Sängerin. Die Huffington Post berichtet nämlich von einer Million verkaufter Exemplare der Platte „Beyoncé“ in fünf Tagen.

Beyoncé

Das gesamte Projekt wurde komplett unter Ausschluss der Öffentlichkeit geplant und konnte nur in dieser Form realisiert werden, da die beteiligten Personen auch keine Details nach außen dringen ließen. Der überraschende Start der Platte wurde auf der ganzen Welt lediglich mithilfe von Social Media verbreitet, sodass sich zahllose Nutzer für einen Kauf entschieden haben.

Neuer Weg für Musiker?

Beyoncé beweist mit diesem Vorgang auf eine tolle Art und Weise, wie die Branche trotz illegaler Downloads und Streaming-Plattformen noch immer Geld umsetzen kann. In Kürze wird erwartet, dass die Platte „Beyoncé“ eine Platin-Auszeichnung erhalten wird.

Neuer iTunes-Rekord: Beyoncé verkauft mehr als 1 Million Alben in nur 5 Tagen
3.86 (77.14%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.