Home » Sonstiges » iPhone 4 mit 8GB Speicher exklusiv für den indischen Markt in Planung

iPhone 4 mit 8GB Speicher exklusiv für den indischen Markt in Planung

Um den Smartphonemarkt in Indien und weiteren Schwellenländern maßgeblich beeinflussen zu können, plant Apple angeblich die Einführung des iPhone 4 mit 8GB Speicher. Der Verkauf dieses Modells wurde zuletzt von Apple eingestellt.

iPhone 4 Indien

Das Online-Magazin The Economic Times zitiert in einem neuen Bericht einen Handelsvertreter von Apple, der sich um den Vertrieb der Produkte in Indien kümmert. Dieser meldet, dass das iPhone 4 mit 8GB Speicher auf den Markt kommen soll, um die Umsätze in Indien maximieren zu können.

Das iPhone 4 mit 8GB Speicher soll demnach zum Preis von rund 15.000 Rupien angeboten werden, was laut dem aktuellen Umrechnungskurs gut 178 Euro entsprechen würde. Dieser Preis bezieht sich auf den Vertrieb des Smartphones ohne einen Vertrag. Vor drei Jahren wurde dasselbe Modell noch für 26.500 Rupien (314,63 Euro) angeboten. Kunden, denen dieser Preis zu hoch war, könnten also nun deutlich günstiger zu einem iPhone von Apple gelangen.

Problem mit der Fertigung des iPhone 4

Des Weiteren wird vermeldet, dass es einer großen logistischen Leistung entspricht, ausreichende Mengen des iPhone 4 zu fertigen. Apple stellte nämlich zuletzt das Produktionsvolumen voll auf das Flaggschiff iPhone 5s um und müsste nun würde Kapazitäten schaffen, damit das alte iPhone 4 in Serien für die Schwellenländer produziert werden könnte.

Wir sind demnach sehr gespannt, ob Apple wirklich dazu tendieren und das alte iPhone 4 wieder produzieren und in Indien zur Verfügung stellen wird.

iPhone 4 mit 8GB Speicher exklusiv für den indischen Markt in Planung
4.4 (88%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Unsinn: viel zu geringe Gewinnmarge!! Wie sagte tim: we r Not in a Juni Business!!!

  2. Junk!!!
    Fuck autocorrecct!

  3. Finde es auch quatsch, dass 4s rauszunehmen und dafür das 4er wieder rein. Wenn dann sollten beide raus (im September).

    Wenn das iPhone 6 kommt, dann schätze ich mal:
    iPhone 6, 16GB = 699€
    iPhone 6c, 16GB = 699€
    iPhone 5s, 16GB = 599€
    iPhone 5c, 8GB = 499€

    Also das iPhone 6 und 6c (wenn das 5c ein Update bekommt) sollten dann technisch gleich sein, nur halt vom äußeren unterschiedlich sein.

  4. 8 GB sowieso Schwachsinn gleich wie das 4s bei uns jetzt mit 8 statt 16GB zu verkaufen. Ios7 frisst schon soviel Platz dass man das IPhone nur zum Tel. nehmen kann.

  5. Ihr vergleich uns mit dem Indischen Markt den man aber absolut nicht vergleichen kann…

  6. Ja man versteht es nicht. Ist beim iPad ja ähnlich. Da gibt’s das iPad air , das iPad 4 und das iPad 2. warum das alte Modell ? Warum nicht das iPad 3? Mh aber die haben ihre Gründe :-)

  7. Ich nehme mal an, dass ist weil sich das iPad 3 vom iPad 4 nicht wirklich unterscheidet.

  8. Wir haben in unserem Familienkreis noch immer ein 4er mit 8GB. Es wird als Einsteiger iphone genutzt und ist dafür perfekt. Wir haben gerade einen powerbutton und Akkudefekt gehabt und uns bei Apple ein neues für 149€ abgeholt. Es kann jetzt wieder zwei Jahre den Einstieg in die Applewelt dienen.

  9. Ich verstehe nicht die Größe von 8GB. Will Apple denn keinen Content verkaufen? Wieviele iTunes Songs und Apps passen denn auf 8 GB?