Home » iPhone & iPod » Apple bringt das iPhone 4 als Einsteiger-Option auf den indischen Markt

Apple bringt das iPhone 4 als Einsteiger-Option auf den indischen Markt

Wie vor knapp einer Woche vermutet, hat Apple nun tatsächlich das alte iPhone 4 wieder auf den Markt gebracht. Das Smartphone wird fortan als günstige Alternative gegenüber den aktuellen Modellen für Verbraucher in Indien erhältlich sein. Apples iPhone 4 wurde vor gut drei Jahren enthüllt und leitete das noch heute bestehende Designkonzept der Smartphone-Reihe ein.

iPhone 4 Indien

Ob das iPhone 4 als preiswerte Option für Einsteiger im Angebot dienen soll, verlangt Apple einen sehr hohen Preis für das Smartphone. Umgerechnet rund 370 US-Dollar (273 Euro) werden für das Modell fällig, wie die Zeitung The India Times berichtet. Dies ist ein sehr stolzer Preis für ein drei Jahre altes Smartphone. Vor wenigen Tagen berichteten lokale Medien noch, dass Apple das iPhone 4 zum Preis von 240 US-Dollar (170 Euro) verkaufen wird, was wohl angemessenen erschien. (via)

Apple bringt das iPhone 4 als Einsteiger-Option auf den indischen Markt
4.35 (87.06%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Haha “was wohl angemessen erschien” Bei Apples Preisen ist nichts anermessen! Versteht mich bitte nicht falsch: Ich bin selbst stolzer Besitzer eines iPhone 5 und möchte auch nie mehr was anderes! Aber spätestens seit dem iPhone 5C besteht wohl nie mehr die Hoffnung auf “angemessene” Preise bei Apple

  2. Sag mir bitte, warum der Preis vom iPhone 5c nicht dementsprechend ist?!

  3. hi, iFutz,

    sag mir bitte den Einkaufspreis von Aluminium und dann den Preis für Pastik, dann multip. den Betrag, mit der Anzahl der produzierten Handys ;-)

  4. Also es bestimmt nicht nur das Material den Preis.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*