Home » Apple » Apple zelebriert das Mac-Jubiläum mit einem Live-Konzert von OneRepublic

Apple zelebriert das Mac-Jubiläum mit einem Live-Konzert von OneRepublic

Am vergangenen Freitag feierte Apple im Hauptquartier im kalifornischen Cupertino den 30. Jahrestag des Original Mac. Mitarbeiter und einige Gäste wurden eingeladen. Unter anderem konnten die Gäste einem Live-Konzert der populären Band OneRepublic lauschen.

30 Jahre Apple Macintosh

Apples CEO Tim Cook trat bei diesem Event ebenso auf der Bühne auf und hielt eine Rede. Dabei merkte Cook an, dass der erste Mac ein Meilenstein in der Geschichte von Apple darstellt. Die Bloggerin Mindy Hu veröffentlicht hierzu einen Videoclip beim Sozialen Netzwerk Instagram, das Ihr hier finden könnt.

Neben Cook waren auch alle anderen Mitglieder der Führungsebene des iPhone-Herstellers bei dem Jubiläumsevent anwesend, wie Marketingchef Phil Schiller, Internet Software und Service-Chef Eddy Cue oder auch Roger Rosner, der sich um den App Store kümmert.

Apple zelebriert das Mac-Jubiläum mit einem Live-Konzert von OneRepublic
3.4 (68%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Gibt’s da auch nen längeren Clip zu??

  2. Objektiv gesehen total positiv