Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Kamera soll sich stark verbessern

iPhone 6: Kamera soll sich stark verbessern

Apple soll beim kommenden iPhone 6 unter anderem die Kamera optimieren und auf einen 10-Megapixel-Sensor setzen, der im Vergleich zum iPhone 5s eine bessere Qualität bei den Fotos und Videos ermöglichen soll. Dies geht aus einem Bericht einer asiatischen Quelle hervor.

iPhone 6

Wie die chinesische Webseite it169.com berichtet, soll Apple nicht nur austauschbare Linsen einsetzen, sondern auch eine Blende mit der Lichtstärke von f/1.8 verbauen. Die Gerüchte stehen zudem nicht nur im Raum, denn Apple wurde bereits ein entsprechendes Patent zugesprochen, in der diese Kameratechnologie näher erläutert wird.

Nur Megapixel zählen nicht

Während Samsung beim nächsten Galaxy S5 eine 16-Megapixel-Kamera einsetzen soll, wird Apple demnach beim iPhone 6 einen schwächer auflösenden Sensor verbauen und einen großen Wert auf die übrigen technischen Komponenten der Kamera legen. Im Gespräch war zudem ein optischer Bildstabilisator sowie ein integrierter Autofokus. (via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Christopher Paul

    Naja, eine Blende von 1,8 wäre schon eher ein kleiner Rückschritt…