Home » iPhone & iPod » Grafik bestätigt: Apple verschenkt Potenzial für größere Displays

Grafik bestätigt: Apple verschenkt Potenzial für größere Displays

Die Bildschirme von Smartphones werden immer größer und einige Hersteller versuchen stets sicherzustellen, eine maximale Displaygröße in den mobilen elektronischen Geräten unterzubringen. Doch irgendwann ist die Grenze für einige Verbraucher erreicht, was die Größe der Smartphones betrifft. Eine interessante Grafik vom Twitter-Nutzer @somospostpc zeigt nun im Detail auf, welche Hersteller das maximale Größenverhältnis zwischen Display und Front der Geräte erreichen.

Grafik

Der Hersteller LG zeigt mit dem LG G2, dass es möglich ist, die Front von einem Smartphone zu 75,7 Prozent mit einem Display auszustatten. Mit diesem Wert belegt das LG G2 den Top-Platz in der Grafik. Danach folgen das Samsung Galaxy Note 3 mit einem Wert von 74,6 Prozent sowie das LG G Pro mit Verhältnis von 72,8 Prozent. Im Vergleich zu den konkurrierenden Herstellern, die vorrangig auf das Google-Betriebssystem Android setzen, rangiert Apple mit seinen iPhones eher auf den letzten Positionen. Am besten sind die Modelle iPhone 5s und iPhone 5 mit einem Wert von 60,6 Prozent platziert. Das Apple iPhone 5c folgt mit nur 59,7 Prozent noch weiter hinter den beiden besagten Smartphones aus dem Portfolio vom IT-Konzern aus Kalifornien. Apple verschenkt also im Vergleich zu den übrigen Herstellern am besten Platz für potenziell größere Displays. Dies hängt jedoch vor allem an dem Home-Button, der sehr viel Raum kostet. Andere Hersteller lösen dies zum Beispiel mit elektronischen Tasten, was jedoch den Nachteil bietet, dass der Druckpunkt nicht festzustellen ist.

Wie geht Apple beim iPhone 6 vor?

Da Apple beim iPhone 6 ein größeres Display unterbringen soll, ist es zu erwarten, dass Apple zum einen die allgemeine Gerätegröße maximiert oder auch die Position vom Home-Button anpasst. Ein randloser Bildschirm ist ebenso im Gespräch. Dieser könnte dafür sorgen, dass die maximale Displaygröße besser im Verhältnis zur Front realisiert werden kann.

Grafik bestätigt: Apple verschenkt Potenzial für größere Displays
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


20 Kommentare

  1. Bullshit! Die Verkaufszahlen des 5,5c und 5s sagen was anderes!und mein persönlicher Eindruck ist wenn ich in München rumlaufe sehe ich tendenziell mehr Leute mit einem 5 oder 4 -4s als Samsung oder ander..

  2. Ein Paradabeispiel für das verfälschen von Statistiken. Also die mathematische Lüge, die sich hier hinter versteckt sollte ja wohl jedem klar sein!
    Wenn ich (ohne etwas am oberen und unteren Abstand zu verändern) das Display vergrößere, dann steigen Display-Fläche und „nicht-Display-Fläche“ doch nicht proportional zueinander an! Immerhin verändert sich bei diesem Anstieg die „nicht-Display-Fläche“ nur eindimensional!
    Sprich: ein 8″ Zoll Display Handy ist nach dieser Statistik automatisch „effizienter“ im Umgang mit seiner Front. Also: baute apple ein 20″ Smartphone ohne etwas an den Proportionen oben und unten zu verändern, würde dieses Handy an die Spitze der Statistik klettern.
    Natürlich hat die Statistik eine Aussagekraft für das Verhältnis. Allerdings spielt die Displaygröße eine wichtige Rolle.

  3. Thonas AppSamHua

    Die Überhänge der Iphones sind schlicht zu gross.

  4. Zitat Chicken Charlie :

    Bullshit! Die Verkaufszahlen des 5,5c und 5s sagen was anderes!und mein persönlicher Eindruck ist wenn ich in München rumlaufe sehe ich tendenziell mehr Leute mit einem 5 oder 4 -4s als Samsung oder ander..

    Ich weiß gerade nicht, was genau an dieser Statistik auszusetzen ist?? Es geht hier doch um das Verhältnis der Gesamtgröße im Verhältnis zu dem tatsächlichem Display ohne Rahmen. Dass es sich um unterschiedliche Displaygrößen handelt sei mal dahingestellt. Mit Verkaufszahlen hat das nichts zu tun. Schon wieder nur eine reine Hass-Tirade :D?

  5. Zitat Chicken Charlie :

    Bullshit! Die Verkaufszahlen des 5,5c und 5s sagen was anderes!und mein persönlicher Eindruck ist wenn ich in München rumlaufe sehe ich tendenziell mehr Leute mit einem 5 oder 4 -4s als Samsung oder ander..

    Vielleicht haben es dir Samsung Besitzer nicht nötig allen zu zeigen das man ein iPhone hat !!

  6. Zitat Thonas AppSamHua :

    Die Überhänge der Iphones sind schlicht zu gross.

    Nö, die Kunden stehen auf das Design.

  7. Das kann nicht sein, mein iPhone ist viel besser als alle Androids zusammen und auch noch viel besserer als euere iPhones und viel bessererer als Steve Jobs‘ iPhone und ihr habt alle Unrecht! Statistiken, die Apple benachteiligen können gar nicht richtig sein. So viel solltet ihr doch durch Apple Keynotes erfahren haben.. denn NUR da wird die Wahrheit verkündet!

  8. Thonas AppSamHua

    Apple hat die Überhänge beim Air ja auch verringert @ Xl
    Das Frontdesign des Iphone muss dringend überarbeitet werden, weniger Überhänge und breiter.

  9. Thonas AppSamHua

    @ Xl
    Weißt Du was sich viel besser wie ein Ipad 4 verkaufen läßt?

    schneller, weniger relativer Wertverlust und meht Interessenten

    Das ikea Bett Hemnes.

    Absolut der Burner.

  10. Zitat Thonas AppSamHua :

    Apple hat die Überhänge beim Air ja auch verringert @ Xl
    Das Frontdesign des Iphone muss dringend überarbeitet werden, weniger Überhänge und breiter.

    Thomas, das lass mal Apples Sorge sein. Du hast ja auch schon nach Preissenkungen geschrien, Apple machts anders als du es „forderst“ und der Laden brummt. Da muss auch nicht „dringend“ was verändert werden, höchstens behutsam. Wo steht das man möglichst viel Displayfläche haben muss? Genau, nirgend, kann jeder Hersteller machen wie er will und wie die Kunden das wollen. Apple Rekordabsatz spricht eine eigene Sprache was „dringend“ ist und was nicht…

  11. Dass Frontdesign wird sich nicht ändern,wie denn auch. Alle Smartphones sehen vom Prinzip doch eh gleich aus.
    Ich könnte mir vorstellen dass die Überhänge jedoch wie beim Air kleiner werden und die Hometaste anders gelöst wird.

  12. Wenn Thomas bei Apple was zu sagen hätte würden sie jetz mit Huawei um den niedrigsten Preis kämpfen…
    und würden rote Zahlen schreiben!

  13. Zitat Fjuge :

    Wenn Thomas bei Apple was zu sagen hätte würden sie jetz mit Huawei um den niedrigsten Preis kämpfen…
    und würden rote Zahlen schreiben!

    Genau. Der Marktanteil wäre doppelt so hoch, Apple aber unprofitabel. Im Rückblick kann man erkennen was für ein Unsinn Thomas Vorschläge waren. Marktanteil und billige Preise sind halt nicht alles. Apple interessiert sich nicht für Thomas Vorschläge und das ist auch gut so :-)

  14. Thomas AppSamHua

    Genau Marktanteil doppelt so hoch, viel höheres Potential von Ipadabsatz da Kundenbasis verbreitert und Gewinn nicht verringert.
    Der Punkt des Wandels wird kommen, der Anfang sind die iPhone 4 Geschichten z.B.für Indien.

    Ich kann mich immer noch nicht beruhigen, was hier gestern los war für ein 2 Jahre altes Ikeabett. Unfassbar, obwohl Möbel ja sogar wie keinen Werterhaltung haben, hast den IPad 4 Verkauf um Löngen geschlagen…

    @ Fjuge und der andere Betriebsblinde

    Apple ist ein Wachstumsunternehmen und hat partiell stagniert im letzten Quartal, sprichbWeihnachtsquartal.

    Aber das wollen die betriebsblinden hat nicht hören…….

  15. Thomas AppSamHua

    Auf der App Abgefahren gibt es eine Umfrage zur Displaygrösse.

    Weniger wie 30 Prozent wählen 4 Zoll, der Rest dort will mehr., 53 Prozent 4,7, 16?Prozent. 5,7 Zoll oder mehr.

  16. Zitat Thomas AppSamHua :

    Genau Marktanteil doppelt so hoch, viel höheres Potential von Ipadabsatz da Kundenbasis verbreitert und Gewinn nicht verringert.
    Der Punkt des Wandels wird kommen, der Anfang sind die iPhone 4 Geschichten z.B.für Indien.

    Ich kann mich immer noch nicht beruhigen, was hier gestern los war für ein 2 Jahre altes Ikeabett. Unfassbar, obwohl Möbel ja sogar wie keinen Werterhaltung haben, hast den IPad 4 Verkauf um Löngen geschlagen…

    @ Fjuge und der andere Betriebsblinde

    Apple ist ein Wachstumsunternehmen und hat partiell stagniert im letzten Quartal, sprichbWeihnachtsquartal.

    Aber das wollen die betriebsblinden hat nicht hören…….

    Jetzt vergleichst du schon Möbel mit Technik . Gratulation. Und nochmal, Marktanteil ist für die Katz wenn man nichts daran verdient. Wenn du von Stagnation sprichst schau dir Samsung an, die haben stagniert. Apple hat nicht stagniert somdern seinen Kurs fortgesetzt und ein Rekordquartal präsentiert. Sogar der Mac Absatz ist im schwierigen Marktumfeld gewachsen. Ohne Billigprodukte. Du nennst andere „Betriebsblind“ scheinst aber immer noch nicht begriffen zu haben das Marktanteile alleine unnütz sind. Zumal du den Begriff „Stagnation“ offenbar nicht mal definieren kannst. Also behalte das mit „betriebsblind“ lieber für dich und schlage mal den Begriff „Stagnation“ nach. Tu uns bitte den Gefallen bevor du den Begriff nochmal nutzt…

  17. Hmm…..
    Wenn ich zwei gleichgroße Iphones habe, würde ich immer das Gerät mit dem größeren Display bevorzugen. Ich kann kein ernsthaftes Argument mir vorstellen was dagegen spricht.

  18. Zitat Datenkralle :

    Hmm…..
    Wenn ich zwei gleichgroße Iphones habe, würde ich immer das Gerät mit dem größeren Display bevorzugen. Ich kann kein ernsthaftes Argument mir vorstellen was dagegen spricht.

    Es gibt keine gleichgroßen iPhones mit verschiedenen Displaygrößen. Das spricht dagegen.

  19. Stagniert im Weihnachtsquartal?? Ich brech ab!

  20. Zitat Fjuge :

    Stagniert im Weihnachtsquartal?? Ich brech ab!

    Ja so ist Thomas, Apple hat ein Rekordquartal hingelegt, sogar beim mac wächst man gegen den Trend und Thomas redet von Stagnation. Und der Knaller : er bezeichnet andere als Betriebsblind. Von Huawei reicht schon ein Rendering und er schreibt „es rockt“. Da kommt einer mit der Realität nicht klar, das ist sein Problem….