Home » Apple » Siri für Apple TV: iOS 7.1 enthält Hinweise auf Sprachsteuerung

Siri für Apple TV: iOS 7.1 enthält Hinweise auf Sprachsteuerung

Apples Set-Top-Box Apple TV wird laut einem Bericht der Kollegen von 9to5mac mit dem Sprachassistenten Siri ausgestattet. Einen entsprechenden Hinweis beinhaltet der Code von iOS 7.1.

Siri für Apple TV

Der besagte Hinweis befindet sich im Software Development Kit, das zum Entwickeln von Programmen zur Verfügung steht. Im Code befindet sich in versteckter Form die Beschreibung „Assistent“.

Gerüchte rund um eine Integration der Sprachsteuerung Siri in Apples populäre Set-Top-Box Apple TV kursieren bereits seit vielen Monaten. Zahlreiche Hersteller bieten eine solche Option zudem bei ihren Geräten an. Zuletzt präsentierte der weltweit größte Online-Händler Amazon mit der in den USA gestarteten Fire Box eine ähnliche Funktion, wobei das Mikrofon zur Aufnahme der Spracheingaben in der Fernbedienung der Set-Top-Box verbaut wurde.

Siri-Integration wird wohl in der nächsten Apple TV-Generation folgen

Die die aktuell erhältliche Version des Apple TV Siri nicht unterstützt, ist wohl damit zu rechnen, dass Apple die nächste Generation mit einer entsprechenden Funktion ergänzen wird, sodass Nutzer Programme, Serien und Filme bequem einsprechen können.

Apple verkaufte laut CEO Tim Cook in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 20 Millionen Set-Top-Boxen, wobei der digitale Content ebenso für Umsätze in Höhe von einer Milliarde US-Dollar sorgte. Der Apple-Chef bestätigte dies in der Nacht zum Donnerstag zur Bekanntgabe der Quartalszahlen.

Siri für Apple TV: iOS 7.1 enthält Hinweise auf Sprachsteuerung
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Mit einer entsprechenden Integration über das iPhone ließe sich sowas auch bereits mit den aktuellen Boxen realisieren. Kann ja das Mikro des iphones genutzt werden für die Sprachbefehle.

  2. Hammmmmmer

  3. Jailbreak abwarten.

  4. Und wie immer hinkt Apple hinterher, ich lache mich schlapp :))))))))))))))))

  5. Zitat mist :

    Und wie immer hinkt Apple hinterher, ich lache mich schlapp :))))))))))))))))

    Und bei was hinken sie bitte hinterher?

    Schwachsinnige Kommentare ohne halt kann ich auch abgeben

  6. Weil andere Set Top boxen schon eine Sprachsteuerung vorweisen können. – Was wäre den daran so innovativ lieber Mist Erzähler, als das Apple dort eine Vorreiter Rolle hätte übernehmen müssen? Bin eh kein Fan von Sprachbefehlen, außer dort wo sie sinnvoll sind. Im Auto zum Beispiel oder unterwegs. Aber jetzt auch noch mit meinem Fernseher reden?! Und der Partner sitzt daneben, aber da schweigt man sich tot. Wunderbare Welt.

  7. Zitat ijonny :

    Weil andere Set Top boxen schon eine Sprachsteuerung vorweisen können. – Was wäre den daran so innovativ lieber Mist Erzähler, als das Apple dort eine Vorreiter Rolle hätte übernehmen müssen? Bin eh kein Fan von Sprachbefehlen, außer dort wo sie sinnvoll sind. Im Auto zum Beispiel oder unterwegs. Aber jetzt auch noch mit meinem Fernseher reden?! Und der Partner sitzt daneben, aber da schweigt man sich tot. Wunderbare Welt.

    Da spreche doch mal den Artikelverfasser an und “Markus” der eine Olle Kamele mit “Hammmmmmmer” bezeichnet.

  8. Markus schreibt immer Müll!!!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*