Home » Zubehör » Powerbeats2 Wireless: Die ersten kabellosen Kopfhörer aus der Beats Schmiede angekündigt

Powerbeats2 Wireless: Die ersten kabellosen Kopfhörer aus der Beats Schmiede angekündigt

Die Übernahme von Beats durch Apple scheint bereits Früchte zu tragen. Das lassen zumindest die jüngst angekündigten Wirelesse Kopfhörer Powerbeats2 vermuten, welche der prominente Kopfhörer-Hersteller schon bald in den Handel bringen möchte. Die Powerbeats2 dürften ebenfalls den Ansprüchen von Sportlern entsprechen, die im Gym oder beim Laufen kein Kabelgewirr und Gebaumel gebrauchen können. Es handelt sich bei diesen Erzeugnissen auch um Modelle, die aus der eigenen Schmiede heraus designet wurden. Die Powerbeats der ersten Generation entsprangen noch aus der Feder von Monster.

Powerbeats2 Made bei Beats

Powerbeats-2

Ende Mai hat Apple Beats Electronics für knapp 3 Milliarden US Dollar gekauft. Dr. Dre und Jimmy Iovine kreieren nun also unter den Scheffeln von Apple und haben bereits eine Erneuerung der Produktpalette angekündigt. Neben den Wireless Over-Ear Kopfhörern Solo2, die bereits im Apple Online Store verfügbar sind, gehören wohl auch die neuen Powerbeats2 dazu. Die Kopfhörer sind dem Hersteller zufolge besonders robust und auch wasserdicht. Die erhaltene IPX4 Zertifizierung spricht jedenfalls dafür. Die kabellosen Bluetooth Kopfhörer sind jedoch nicht nur Schweiß resistent, sondern verfügen auch über eine akzeptable Akku-Laufzeit von 6 Stunden. Um eine Stunde lang Musik genießen zu können, müssen die Kopfhörer gerade einmal 15 Minuten an das Ladekabel. Danach benötigt der Akku 90 Minuten um einmal vollständig geladen zu werden. LEDs verraten dem Nutzer, wie voll der Akku noch ist. Insgesamt sehen die Teile schon recht schick aus. Nun warten wir ab, was die ersten Soundchecks ergeben.

Powerbeats2 2

Preis und Verfügbarkeit

Noch in diesem Monat sollen die Powerbeats2 in den USA und auch in Deutschland im Handel erscheinen und 199 US Dollar, also knapp 147 Euro kosten. Verfügbar werden die Farben rot, weiß und schwarz sein.

Was haltet ihr von den Powerbeats2?

Powerbeats2 Wireless: Die ersten kabellosen Kopfhörer aus der Beats Schmiede angekündigt
3.87 (77.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Warum ist da ein Kabel?

  2. @Renick

    bei anderen wireless inears die ich kenne sind die beiden einzelnen Ohrhörer untereinander mit einem kabel verbunden, so wird das hier vermutlich auch gemacht