Home » Hardware » Apple TV: Family Sharing in der Beta und keine Updates mehr für den Apple TV 2

Apple TV: Family Sharing in der Beta und keine Updates mehr für den Apple TV 2

Parallel zu der Veröffentlichung der Beta 2 von iOS 8 und OS X Yosemite am gestrigen Abend hat Apple auch die Beta des aktuellen Systems für den Apple TV rausgehauen. Mit der aktuellen Betaversion bringt Apple das neue Feature Family Sharing auch auf den Fernseher. Derweil gibt es schlechte Nachrichten für alle Besitzer des Apple TV der zweiten Generation: Für ihre Geräte wird es keine Software-Updates mehr geben.

Family Sharing jetzt auch auf dem Fernseher

in der aktuellen Betaversion der Software für den Apple TV ist nun auch das Family Sharing Feature integriert. Mit Family Sharing kann eine Familie mehrere Apple-IDs unter einer Kreditkarte zusammenführen und die iTunes Store Inhalte untereinander synchronisieren können. Außerdem ist es mit Family Sharing für Eltern möglich, die Family-Gruppe so einzurichten, dass Kinder für einen Einkauf im iTunes Store um Erlaubnis fragen müssen. Die Eltern bekommen dann eine Push-Nachricht auf ihr iOS-Gerät geschickt und müssen den Einkauf autorisieren.

Apple TV

Außerdem erweitert Family Sharing auch andere Möglichkeiten zum Teilen. Es wird ein gemeinsamer Fotostream eingerichtet, auf den jedes Gruppenmitglied zugreifen kann. Außerdem gibt es einen gemeinsamen Familienkalender.

Unter der aktuellen Beta der Apple TV Software ist das Feature soweit integriert, dass die Anfrage zur Nutzung des Features bereits erscheint. Wirklich genutzt werden kann es jedoch noch nicht. Mit dem Versionssprung von iOS und der Apple TV Software im HErbst wird das Feature dann für alle Nutzer zur Verfügung stehen.

Aüüle TV Family Sharing

Keine Updates für den Apple TV 2 mehr

Gleichzeitig gibt es mit der aktuellen Beta der Apple TV Software eine schlechte Nachricht für Besitzer des Apple TV der zweiten Generation: Die Betaversion unterstützt nur noch die dritte Generation des Apple TV. Auch wenn die Nomenklatur der Software des Apple TV nicht der von iOS folgt, wird dennoch die Software jeweils an die aktuelle iOS-Version angeglichen. Mit anderen Worten: Es wird also kein “iOS 8” für den Apple TV 2 geben.

Der Grund hierfür ist, dass im Gehäuse des Apple TV ein A4-Prozessor werkelt. Nach Ansicht Apples ist dieser nicht stark genug für die iOS 8 Features. Nun muss also nicht nur das iPhone 4 auf Updates verzichten, sondern auch die Besitzer des Apple TV 2.

Apple TV 2: El Dorade für Jailbreaker

Dennoch sind Apple TV der zweiten Generation weiterhin stark gefragt. Der Grund hierfür ist, dass man diese Geräte im Gegensatz zum Apple TV 3 mit einem Jailbreak versehen kann, der die Funktionalität des Apple TV vervielfacht. Deshalb ist der Apple TV 2 sehr gefragt, was sich in Gebrauchtpreisen um die 170 € wiederspiegelt. Das ist deutlich günstiger als der Apple TV 3, der neu im Apple Store 99,- € kostet.

 

Apple TV: Family Sharing in der Beta und keine Updates mehr für den Apple TV 2
3.94 (78.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Jailbreaket aufgepasst.
    Wer Interesse an einer Apple TV 2 mit Jailbreak hat, einfach per Mail anschreiben.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*