Home » iPhone & iPod » iPhone 6: 4 Millionen Vorbestellungen in den ersten 24 Stunden in China

iPhone 6: 4 Millionen Vorbestellungen in den ersten 24 Stunden in China

Apples iPhone 6 scheint nicht nur in Nordamerika und in Ländern Europas zu einem echten Hit und Verkaufsschlager zu werden. Auch die ersten Rückmeldungen aus China werden die Führungsriege rund um Tim Cook und Jony Ive wohl bestens zufriedenstellen. Innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Einleitung der Phase der Reservierungen haben sich nämlich mehr als vier Millionen Chinesen für eine Bestellung vom iPhone 6 entschieden.

iPhone 6

Laut dem chinesischen Online-Magazin Tencent wurde das iPhone 6 Plus insgesamt 1.189.083 Mal und das kleinere iPhone 6 1.106.379 bestellt. Damit ist das größere der beiden neuesten Smartphones von Apple bei den Chinesen wohl etwas beliebter. Eine differenzierte Verteilung vergibt sich allerdings bei der Betrachtung vom globalen Vergleich der Bestellraten vom Apple iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus. Demnach entfallen weltweit betrachtet 60 Prozent der Bestellungen auf das 4.7-Zoll große iPhone 6. Durch die Werte aus China könnte diese Statistik zudem nun zugunsten vom iPhone 6 Plus korrigiert werden. Am 17. Oktober 2014 startet dann der finale Verkauf in China. Erst einige Tage nach dem Verkaufsstart im ökonomisch sehr relevanten Land für Apple kann resümiert werden, welches der beiden neuen iPhones global betrachtet populärer ist.

(via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. iPhone 6 1.106.379
    +iPhone 6 Plus 1.189.083
    = Insgesamt 2.295.465

    und nicht 4 Millionen wie in der Überschrift oder?