Home » iPhone & iPod » iPhone und iPad unter US-Jugendlichen beliebt wie nie

iPhone und iPad unter US-Jugendlichen beliebt wie nie

Gene Munster hat eine Umfrage unter US-Jungendlichen ausgewertet, die halbjährlich stattfindet und sich mit der Verbreitung und den Anschaffungsplänen von mobilen Geräten befasst. Das Ergebnis ist, dass Apple-Hardware in Form von iPhone und iPad unter den US-Teens so beliebt ist wie noch nie.

Insgesamt wurden ca. 7.200 Teenager aus den USA befragt, deren Durchschnittsalter bei 16 Jahren liegt. Gefragt wurde im Grunde genommen, welches Handy in der Hostentasche ist, welches es ersetzen könnte und wie das Ganze bei Tablets aussieht. Die Umfrage führt der Analyst Gene Munster von Piper Jaffray zweimal im Jahr durch, die Vergleichsdaten stammen also vom Frühling.

Demnach besitzen 67 Prozent der befragten Teenager bereits ein iPhone, was ein leichtes Plus gegenüber dem Frühjahr darstellt (61%). 73% der Befragten wollen, dass ihr nächstes Handy ein iPhone ist. Das Plus in der Verbreitung soll vor allem aus dem Android-Lager kommen, die mobile Plattform von Google hat nämlich 6 Prozentpunkte verloren. Ebenfalls erwähnt sei, dass die Umfrage noch nicht durch das iPhone 6 beeinflusst wurde, weil die Befragung vor der Keynote stattfand.

Bei den Tablets kann sich Apple über einen ähnlich hohen Marktanteil freuen. 66% der Teilnehmer besitzen bereits ein iPad oder iPad mini, allerdings war das im Frühjahr auch schon so. Von denen, die sich in den nächsten sechs Monaten ein neues Tablet anschaffen wollen, soll es bei 60% auf ein iPad Air oder iPad mini hinauslaufen.

Des Weiteren hat Munster zum zweiten Mal nach der Beliebtheit einer Apple Watch gefragt und gefragt, ob man sich eine „iWatch für 300 Dollar“ kaufen würde. Hier ist das Interesse zurückgegangen von 17 auf 16 Prozent, wobei gleichzeitig die Verbreitung einer anderen Smartwatch ein bisschen zugenommen hat (6% im Frühling, 7% im Herbst).

(via)

iPhone und iPad unter US-Jugendlichen beliebt wie nie
4 (80%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Ich behaupte mal das die Probanden schon beeinflusst worden sind schließlich ist lange genung vor der Keynote schon das Finale Design vom iPhone 6 rumgegangen von daher hat sich fast jeder sich Bisl mit der digitalen Welt beschäftigt auch somit mit dem Gedanken gespielt sich das neue iPhone zu holen..

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*