Home » iPad » Dell Venue 8 7000 ist dünner als das iPad Air 2

Dell Venue 8 7000 ist dünner als das iPad Air 2

Apple stellte am vergangenen Donnerstag mit dem iPad Air 2 das laut eigenen Angaben dünnste Tablet der Welt vor. Doch der US-Hersteller Dell wird Apple in diesem Punkt noch unterbieten. Das neue Dell Venue 8 7000, das in wenigen Wochen auf den Markt kommen wird, ist nämlich nur 5,95 Millimeter dünn.Dell Venue 8 7000

Dell enthüllte den Tablet-Computer Venue 8 7000 bereits vor gut vier Wochen auf der Entwickler-Konferenz IDF in San Francisco. Ob der damals vorgestellte Prototyp mit einem Intel Atom Chip wirklich in dieser Form marktreif sein könnte, war noch nicht klar. Der Benchmark-Experte Francois Piednoel konnte nun jedoch eine finale Version vom Dell Venue 8 7000 von Hand ausmessen und bestätigen, dass das Gerät nur 5,95 Millimeter misst und damit 0,15 Millimeter dünner als das neue Apple iPad Air 2 ist. Das Venue 8 7000 bringt Dell im November 2014 auf den Markt, sodass Apples Aussage vom dünnsten Tablet der Welt im Zusammenhang mit dem iPad Air 2 revidiert ist.

 

Dell Venue 8 7000 ist dünner als das iPad Air 2
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Zu dem Zeitpunkt stimmte es aber. Man kann ja nicht Geräte mit einbeziehen die noch nicht auf dem Markt sind.
    Ich denke Apple könnte es auch noch dünner machen. Ist dann die Frage ab wann das noch wirklich Sinn macht und was man für die 0,15mm beim Dell evtl schon in Kauf nehmen muss

  2. Akku Laufzeit von >1h

  3. Wer über solche Tablets berichtet, macht sich an deren Verbreitung mitschuldig. Sorry!

  4. Da dieses Tablet nicht auf dem Markt ist, ist das iPad Air 2 das dünnste…
    Macht Sinn würd ich sagen…

  5. „… sodass Apples Aussage vom dünnsten Tablet der Welt im Zusammenhang mit dem iPad Air 2 revidiert ist“.
    Falsch!

    Das iPad IST das dünnste Tablet, das zur Zeit verfügbar ist. Dass Dell ein dünneres Tablet im November auf den Markt bringen will, ist ja schön. SOBALD DAS GESCHEHEN ist (aber keine Minute früher), ist Apple vom Thron gestoßen.

    Es kann doch wohl nicht sooooo schwer sein (selbst für einen sensationsgeilen Reporter) lieferbare Produkte und Ankündigungen von Produkten voneinander zu unterscheiden, oder? Ich habe schon viele Ankündigungen gesehen, die aus unterschiedlichsten Gründen doch nicht am Markt ankamen. Also … erst mal abwarten.

  6. @Volker Weidner: Aber zum Zeitpunkt der Apple-Aussage-/Vorstellung war das iPad doch auch nicht lieferbar… Also nach der Auffassung auch falsch, zu dem Zeitpunkt hatte m. E. Sony das dünnste Tablet.

  7. Nur mal soviel dazu – ich habe heute vorab das Ipad Smart-Case (also den Rundumschutz) bereits geliefert bekommen. Das Ding ist schon sehr dünn und bevor es noch dünner wird, sollte lieber der Akku länger laufen. Zumal sonst wieder die „Verbiege-Junkies“ meckern.
    Wer, wann zuerst und am dünnsten ist, ist müßig – wichtig ist was das Teil kann und da ist Apple jetzt nach dem IOS 8.1 Update und Yosemite im Zusammenspiel mit seinen Geräten einfach unschlagbar.

    Ich möchte ein Android-Dell nicht in mein System integrieren müssen – Ein Android für alle auf bestimmten Geräten verbinden mit Windows für alle auf ebenfalls bestimmten Geräten?? Oh Mann – diese Katastrophenzeiten liegen seit Jahren zum Glück hinter mir.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*