Home » App Store & Applikationen » WhatsApp Lesebestätigung kann nicht deaktiviert werden

WhatsApp Lesebestätigung kann nicht deaktiviert werden

Die Messenger-App WhatsApp verfügt ähnlich wie Apples iMessage über eine Lesebestätigung. Diese zeigt an, ob ein Empfänger eine Nachricht gelesen hat. Diese Funktion lässt sich im Vergleich zum Apple-Pendant nicht deaktivieren.

WhatsApp

Die Anzeige der Lesebestätigung bei WhatsApp erfolgt durch Häkchen, die in der App gesetzt werden. Sind zwei blaue Häkchen zu sehen, hat der Adressat die Nachricht empfangen und gelesen. WhatsApp fügte diese Funktion den Apps für die verschiedenen Systeme iOS, Android, BlackBerry sowie Windows Phone automatisch hinzu, wobei kein Update der App notwendig ist. WhatsApp folgt dabei dem Beispiel vom Mutterkonzern Facebook. Das soziale Netzwerk lässt es nämlich ebenso wenig zu, die Lesebestätigung für versendete Nachrichten deaktivieren zu können. Anders bietet es Apple mit iMessage oder auch die Messenger-App Threema an.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Was soll den auch der Quatsch! Ist ja auch ein sinnvolles Feature, damit es eben nicht so tot wie SMS ist.

  2. Auf manche Nachricht muss man auch nicht antworten. Wer einen gesunden Verstand hat, der kann damit umgehen, dass nicht postwendend geantwortet wird.