Home » App Store & Applikationen » WhatsApp kommuniziert nun besser mit Siri

WhatsApp kommuniziert nun besser mit Siri

Facebook hat dem Messenger WhatsApp ein Update spendiert. Die neue Version 2.17.2 kommt mit einigen interessanten Neuerungen. Vor allem wird die Arbeit mit Siri verbessert. Das Update ist nach wie vor kostenlos und kann ab sofort im App Store geladen werden.

AppDate für WhatsApp

Mit dem jüngst veröffentlichten Update bringt WhatsApp ein paar neue Funktionen mit. Wer iOS 10.3 oder neuer einsetzt, kann sich via Siri die letzten Nachrichten vorlesen lassen. Außerdem wurde ein bisschen an der Optik geschraubt. Das betrifft die Anfrufe, den Kontaktinfo- und Gruppeninfo-Bildschirm. Schließlich können bei den Statusmeldungen mehrere Meldungen gleichzeitig weitergeleitet und gelöscht werden.

Vor allem die neue Siri-Funktion dürfte hin und wieder gelegen kommen. WhatsApp war eine derjenigen Apps, die schon relativ früh SiriKit einsetzte. Das Verfassen von Nachrichten ging schon seit iOS 10. Dass Siri jetzt auch die letzten Nachrichten vorlesen kann, bringt den Messenger noch näher an eine Alternative zu iMessage, wo diese Funktion schon immer existierte.

WhatsApp ist kostenlos und für iPhone 135 MB groß. Für die Installation wird iOS 7 oder neuer benötigt – im Umkehrschluss benötigt ihr also ein iPhone 4 oder neuer, um die App zu verwenden.

WhatsApp kommuniziert nun besser mit Siri
3.95 (78.95%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Besser recherchieren, selbst testen und nicht einfach anschreiben. Das Vorlesen funktioniert nämlich nicht, wie man auch an den Rezensionen erkennt. Bei 3 Geräten hier dasselbe Problem.

  2. Das geht garnicht!!! Also für die Katz

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*