Home » iOS » iOS 8.1.3 soll diese Woche erscheinen

iOS 8.1.3 soll diese Woche erscheinen

Wer immer auf dem neusten Stand bleiben will, sollte in dieser Woche die Akkus seiner iOS-Geräte geladen halten oder iTunes griffbereit haben, denn offenbar plant Apple diese Woche ein Update für iOS 8 zu veröffentlichen, vermutlich 8.1.3.

Das jedenfalls berichtet Boy Genius Report, deren Quellen bei iOS-Veröffentlichungen als sehr zuverlässig gelten. Während sich BGR nicht sicher ist, ob es nur ein kleines Bugfix- oder ein größeres Funktionsupdate ist, wird Mac Rumors schon ein bisschen konkreter. Ais den Zugriffszahlen des Portals geht hervor, dass es wohl iOS 8.1.3 sein wird, das Apple veröffentlicht, denn in den letzten Tagen haben die Zugriffe mit der Version (aus dem Apple-Netzwerk) enorm zugenommen.

Die andere Version, die noch zur Debatte stünde, ist iOS 8.2 mit dem WatchKit-SDK. Hier ist es aber eher unwahrscheinlich, dass Apple sie (lange) vor der Markteinführung der Apple Watch veröffentlichen will. Erste Anzeichen für iOS 8.1.3 gab es hingegen schon im Dezember.

Wie eine Quelle Mac Rumors mitteilte, ist der erhöhte Zugriff von iOS 8.1.3 darauf zurückzuführen, dass Apple-Mitarbeiter am 7. Januar 2015 die Testversion von iOS 8.1.3 mit der Build 12B460 erhalten haben. Entsprechend ist die Verbreitung in die Höhe gegangen, was letztlich zu mehr Zugriffen in den Statistiken führte. iOS 8.1.3 soll demnach auch nur Fehler beheben und keine neuen Funktionen hinzufügen, heißt es weiter.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy