Home » Apple » Apple bringt Xcode, OS X Server und Apple Configurator auf den neuesten Stand

Apple bringt Xcode, OS X Server und Apple Configurator auf den neuesten Stand

Apple aktualisierte heute nicht nur OS X 10.10.3 und iOS 8.3, sondern ebenso die hauseigenen Programme Xcode, OS X Server und den Apple Configurator.

Xcode

Das Programmier-Tool Xcode steht nun in der neuesten Version 6.3 zum Download bereit und unterstützt ab sofort die Force-Touch-Technik. Außerdem gibt Apple an, dass Xcode ebenso die neueste Swift-Version supportet. Mithilfe von Xcode 6.3 können Entwickler nun auch Software für den Mac erstellen, die die Force-Touch-Technik unterstützen. Diese Technologie bietet Apple in den neuesten MacBooks an.

Neben Xcode aktualisierte Apple außerdem OS X Server auf Version 4.1. Diese Software ist an das aktuellste OS X 10.10.3 angepasst. Die neueste Version vom Apple Configurator ist 1.7.2. Hier bietet Apple ebenso einen Support für die aktuelle OS X-Version sowie für das Betriebssystem iOS 8.x an.

Apple bringt Xcode, OS X Server und Apple Configurator auf den neuesten Stand
4 (80%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.