Home » iPhone & iPod » iPhone 5C: Telekom reduziert die Preise

iPhone 5C: Telekom reduziert die Preise

Die Telekom verkauft das Apple iPhone 5C nun für 320 Euro ohne Vertrag und bietet das Smartphone demnach deutlich günstiger als der Hersteller selbst an. Apple verlangt nämlich noch immer gut 400 Euro für das Plastik-Smartphone, das in zahlreichen unterschiedlichen Farben mit nur 8 GB Speicher angeboten wird.

iPhone 5c

Im offiziellen Online-Shop der Telekom ist das iPhone 5C mit 8 GB Speicher in den Farben weiß, blau, gelb und grün für nur noch 319,96 Euro ohne Vertrag erhältlich. Lediglich das Modell in pink bietet das Bonner Telekommunikationsunternehmen nicht an. Die Lieferzeit beträgt zwischen 1 und 3 Tagen.

Viele Händler unterbieten Apple

Auffällig ist bei einer Preisrecherche vom Apple iPhone 5C zudem, dass die Telekom nicht der einzige Reseller ist, der Apples Preise zum Teil sehr deutlich unterbietet. Mit etwas Glück findet ihr das knapp drei Jahre alte Smartphone schon ab 300 Euro, was einer Ersparnis von fast 100 Euro gegenüber dem Apple-Angebot betrifft.

Ob Apple das iPhone 5C in Zukunft aktualisieren und somit weiter auf Smartphones mit einem Plastikgehäuse setzen wird, ist weiter unklar. Zuletzt deuteten aufgetauchte Fotos eines solchen Chassis darauf hin.

iPhone 5C: Telekom reduziert die Preise
3.2 (64%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Das 5c ist am 10.09. erschienen, demzufolge erst knapp 2 Jahre alt!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*