Home » iPhone & iPod » Apple iPhone 5c jetzt auf Vintage-Liste

Apple iPhone 5c jetzt auf Vintage-Liste

Das beliebte Apple iPhone 5c wurde von Apple jetzt auf die Vintage-Liste für veraltete Produkte gesetzt und erhält nur noch begrenzten technischen Support.

Das Modell war das erste farbenfrohe iPhone und erfreute sich schon kurz nach seiner Einführung einer rasant steigenden Beliebtheit.

Sieben Jahre altes iPhone

Im September 2013 kam das Apple iPhone 5c auf dem Markt und war die günstige Version des iPhone 5. Das Smartphone verfügt über ein A6 Prozessor, 4 Zoll LCD-Display und 8 MP Hauptkamera. Für das Gehäuse wählte Apple einen glänzenden Kunststoff und Kunden konnten zwischen den fünf Farben Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiß wählen.

Jetzt befindet sich das Apple iPhone 5c auf der Apple Vintage-Liste und endgültig wird der Support im Jahr 2022 eingestellt.

Apples Vintage-Liste

Die Vintage-Liste des kalifornischen Technologiekonzerns beinhaltete eingestellte veraltete Produkte. Hier landen Produkte, die seit mindestens fünf Jahren nicht mehr verkauft werden und erhalten dann nur noch einen begrenzten technischen Support. In der Liste sind der Mac, iPhone, iPad, iPod, Apple TV und andere Hardware eingetragen.

Im Jahr 2018 begann Apple allerdings den Support für veraltete Produkte zu verlängern. Wer ein Apple iPhone 5c besitzt, der profitiert noch vier Jahre lang von Updates und kann bei eventuellen Defekten den Apple Store oder einen lizenzierten Servicepartner aufsuchen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy