Home » iPhone & iPod » „Microsoft-Siri“ Cortana kommt aufs iPhone

„Microsoft-Siri“ Cortana kommt aufs iPhone

Microsoft will seine Produkte weiter verbreiten und geht jetzt sogar Wege, die zu Zeiten Steve Ballmers undenkbar gewesen wären. Die persönliche Assistentin Cortana soll sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar werden – und in Windows 10 soll es einen „Phone Companion“ geben, der nicht nur Lumia-Handys kennt.

Was für Apple Siri ist, ist für Android Google Now und für Microsoft Cortana. Der Name stammt aus dem Spiel Halo für die Xbox (und den PC) und ist die persönliche Assistentin des Protagonist gewesen. Seit Windows Phone 8.1 ist Cortana auch die Assistentin in Microsoft-Smartphones. Nun soll sie für iPhone und Android verfügbar werden, wie das Unternehmen bekannt gab.

Alle Funktionen von Windows Phone werden die Ports auf iOS und Android aber nicht bekommen. Einstellungen und „Hey Cortana“ werden nicht verfügbar sein, dafür müsste man weiterhin Siri bzw. Google Now beauftragen. Weiterhin plant Microsoft Updates für andere Apps, beispielsweise Xbox Music, womit es möglich sein wird, Playlists und Musik aus OneDrive wiederzugeben.

Des Weiteren kommen auch Windows-Anwender auf ihre Kosten, die kein Windows Phone haben. Denn in Windows 10 will Microsoft ein Programm mitliefern, das „Phone Companion“ heißt. Damit wird es möglich sein, die Microsoft-Apps auf iPhones, Android-Smartphones und Windows Phones zu installieren, also auch Cortana.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy