Home » OS X » OS X 10.11 El Capitan: Beta 4 für Entwickler veröffentlicht

OS X 10.11 El Capitan: Beta 4 für Entwickler veröffentlicht

Apple hat die Release-Keule geschwungen und eine neue Beta-Version von OS X 10.11 El Capitan für Entwickler veröffentlicht. Die vierte Beta-Version ist für Entwickler ab sofort verfügbar – allerdings verrät Apple mal wieder nicht, was neu ist.

Registrierte Entwickler, die OS X 10.11 El Capitan auf ihrem Mac testen, können den Mac App Store im Auge behalten, denn dort sollte sich im Laufe des Abends ein Update einfinden – nämlich das auf die vierte Entwickler-Beta, die mit der Build-Nummer 15A226f daherkommt. So ist es jedenfalls im Entwickler-Bereich bei Apple vermerkt, in unserem Mac App Store ist noch kein Update verfügbar.

Vermutlich hat Apple vor allem Fehler behoben und möglicherweise Kleinigkeiten am System verändert – genau wissen wir das jedenfalls nicht, weil Apple nicht verrät, was sich geändert hat. Wie immer gibt es in den Release Notes aber noch jede Menge Hinweise auf bekannte Bugs und Probleme, zum Teil mit Workarounds, von daher sollte man zunächst einen Blick dort hinein werfen, wenn man mit dem Gedanken spielt, 10.10 Yosemite auf die Beta von El Capitan zu aktualisieren. Immerhin scheint das Problem mit „zahlreichen Java-Applikationen“ (wie Eclipse) behoben zu sein; zumindest ist davon in den Release-Notes nicht mehr die Rede.

OS X 10.11 El Capitan wurde auf der WWDC angekündigt und kommt nur mit wenigen neuen Features aus. Stattdessen liegt der Fokus auf der Optimierung des Systems. Mit der fertigen Version wird laut Ankündigung im Herbst gerechnet.

OS X 10.11 El Capitan: Beta 4 für Entwickler veröffentlicht
3.69 (73.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.