Home » iPhone & iPod » Bericht: iPhone 6c mit 4 Zoll soll im November nachgereicht werden

Bericht: iPhone 6c mit 4 Zoll soll im November nachgereicht werden

2013 hat Apple zusammen mit dem iPhone 5s das iPhone 5c auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei im Wesentlichen um ein iPhone 5 mit einer Rückseite aus Plastik. Das langsam alternde Einsteiger-Smartphone dürfte wohl in diesem Jahr auslaufen – aber ein Nachfolger soll erscheinen.

Es gibt durchaus widersprüchliche Gerüchte, wenn es um das iPhone 6c geht. Die Masse an Indizien, die aus verschiedenen Quellen kommen, sprechen aber zumindest dafür, dass Apple zumindest mit einem solchen Gerät experimentiert und der iPod touch hat gezeigt, dass man wesentliche Merkmale des iPhone 6 auch in einem 4-Zoll-Gehäuse verstauen kann.

Aus China stammt nun ein neuer Bericht, der nahelegt, dass Apple durchaus ein iPhone 6c auf den Markt bringen will. Die Zielgruppe sollen dabei vor allem Menschen mit kleineren Händen sein, denen iPhone 6 oder gar iPhone 6 Plus zu groß sind. Dem Bericht zufolge sollen sich Zulieferer bereitmachen, 4-Zoll-iPhones für eine Markteinführung im November zu produzieren.

Der Bericht ist dabei nicht allein. Auch andere Quellen berichten davon, dass Apple an einem Nachfolger für das iPhone 5c arbeitet, allerdings unterscheiden sie sich allesamt in Details. Je nach Quelle wurde angegeben, dass Apple ein iPhone 6c zusammen mit iPhone 6s und 6s Plus im September auf den Markt bringen will. Auf der anderen Seite steht Ming-Chi Kuo von KGI Securities, der kürzlich Investoren gegenüber mitteilte, dass 2015 kein iPhone 6c zu erwarten sei. Kuo genießt den Ruf, gut informiert zu sein.

Bericht: iPhone 6c mit 4 Zoll soll im November nachgereicht werden
4.26 (85.22%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*