Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Neuer Werbespot rückt Apple Pay in den Fokus

iPhone 6: Neuer Werbespot rückt Apple Pay in den Fokus

“Wenn es kein iPhone ist, ist es kein iPhone” – Apples jüngste Marketing-Kampagne für das iPhone 6 hat einen neuen Vertreter bekommen. Der neue Werbespot behandelt den Bezahldienst Apple Pay. Hierzulande wird man den Spot aber wohl nicht im Fernsehen zu sehen bekommen.

Es gibt wieder einen neuen Werbespot, mit dem Apple auf die Funktionen des iPhone 6 aufmerksam machen will. Das Video ist im YouTube-Channel des Unternehmens zu finden und behandelt in 30 Sekunden die Vorzüge des Bezahldienstes Apple Pay.

Der Spot kommentiert das Geschehen damit, dass ein iPhone zu sehen ist, das Apple Pay unterstützt. Damit könne man schneller und einfacher einkaufen, ales was man möchte. Es sei sicherer als eine Kreditkarte und schütze die Daten des Anwenders. Außerdem könne man Apple Pay bereits in über einer Million Läden verwenden.

Der Apple-Pay-Spot folgt anderen, die Apple vor Kurzem schon veröffentlicht hat, die der gleichen Kampagne angehören. Seinerzeit wurden die Hard- und Software, die Apps und Fotos & Videos beworben. Hierzulande wird man den Spot aber eher nicht im TV sehen können, im Gegensatz zu den anderen Videos. Denn bislang ist Apple Pay in Deutschland noch nicht verfügbar. Wann sich das ändern wird, hat Apple noch nicht angekündigt.

iPhone 6: Neuer Werbespot rückt Apple Pay in den Fokus
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*