Home » iPhone & iPod » iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4 als Beta 6 veröffentlicht

iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4 als Beta 6 veröffentlicht

Die Abstände werden kürzer – bedeutet das eine baldige Veröffentlichung der fertigen Version? Genau weiß das höchstens Apple, Fakt ist aber, dass das Unternehmen heute die jeweils sechste Beta-Version von iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4 veröffentlicht hat. Wer die Vorabversionen ausprobiert, kann sein System aktualisieren.

Neue Beta – mal wieder

Erst in der vergangenen Woche wurden Beta-Tester zum Updaten eingeladen, heute ist es schon wieder soweit. Apple hat iOS 10.3 Beta 6 und macOS Sierra 10.12.4 Beta 6 veröffentlicht. Was die Neuerungen angeht, ist alles beim Alten – mehr oder weniger nichts Neues gibt es hier offiziellerweise von Apple zu berichten.

iOS 10.3 kommt mit einer prominenteren iCloud-Einstellung in der Einstellungen-App, neuen Animationen, dem neuen APFS Dateisystem, einer „Find My AirPods“-Funktion und der Möglichkeit für Entwickler, auf Feedback der Nutzer ihrer Apps zu antworten. macOS Sierra 10.12.4 hingegen kommt mit Night Shift, einer verbesserten Diktat-Funktion, Verbesserungen bei PDFKit und einer iCloud-Nutzerstatistik, von der man sich selbst ausnehmen kann, wenn man möchte.

Wie immer empfiehlt Apple, die Vorabversionen nicht auf produktiv eingesetzten Geräten zu verwenden – wer es dennoch bereits tut, findet das Update im jeweiligen Update-Mechanismus seines Device. Aufgrund der stark verkleinerten Intervalle zwischen den Updates ist davon auszugehen, dass die fertigen Versionen bald näherrücken.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy