Home » iPhone & iPod » iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4 als Beta 6 veröffentlicht

iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4 als Beta 6 veröffentlicht

Die Abstände werden kürzer – bedeutet das eine baldige Veröffentlichung der fertigen Version? Genau weiß das höchstens Apple, Fakt ist aber, dass das Unternehmen heute die jeweils sechste Beta-Version von iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4 veröffentlicht hat. Wer die Vorabversionen ausprobiert, kann sein System aktualisieren.

Neue Beta – mal wieder

Erst in der vergangenen Woche wurden Beta-Tester zum Updaten eingeladen, heute ist es schon wieder soweit. Apple hat iOS 10.3 Beta 6 und macOS Sierra 10.12.4 Beta 6 veröffentlicht. Was die Neuerungen angeht, ist alles beim Alten – mehr oder weniger nichts Neues gibt es hier offiziellerweise von Apple zu berichten.

iOS 10.3 kommt mit einer prominenteren iCloud-Einstellung in der Einstellungen-App, neuen Animationen, dem neuen APFS Dateisystem, einer “Find My AirPods”-Funktion und der Möglichkeit für Entwickler, auf Feedback der Nutzer ihrer Apps zu antworten. macOS Sierra 10.12.4 hingegen kommt mit Night Shift, einer verbesserten Diktat-Funktion, Verbesserungen bei PDFKit und einer iCloud-Nutzerstatistik, von der man sich selbst ausnehmen kann, wenn man möchte.

Wie immer empfiehlt Apple, die Vorabversionen nicht auf produktiv eingesetzten Geräten zu verwenden – wer es dennoch bereits tut, findet das Update im jeweiligen Update-Mechanismus seines Device. Aufgrund der stark verkleinerten Intervalle zwischen den Updates ist davon auszugehen, dass die fertigen Versionen bald näherrücken.

iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4 als Beta 6 veröffentlicht
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*