Home » Apple » Apple Music-Chefs: Beats 1 ist der größte Radiosender der Welt

Apple Music-Chefs: Beats 1 ist der größte Radiosender der Welt

Die Chefs von Apple Music, die vor allem von Beats Music kamen, haben sich mit The Verge unterhalten und dabei eine Aussage gemacht, die durchaus aufhorchen lässt. Demnach sei Beats 1 so erfolgreich, dass es sich dabei um den größten Radiosender der Welt handle.

Apple Music läuft gut

Jimmy Iovine, Zane Lowe, Robert Kondrk und Larry Jackson von Apple Music haben sich mit The Verge unterhalten. Es ging dabei um Apple Music, die Arbeit mit Künstlern und natürlich auch um Beats 1, dem Web-Radiosender, der gleichzeitig mit Apple Music online gegangen ist. Aber auch von Plattenfirmen gibt es Worte – und zwar lobende.

So teilte Republic Records The Verge mit, dass das neue Album von Drake („More Life“) 300 Millionen mal gestreamt wurde und das allein in der ersten Woche seiner Verfügbarkeit. Damit wurde der Vorgänger schon überholt. Auch in den ersten 24 Stunden konnte die Platte mit 89,9 Millionen Streams neue Rekorde setzen. Umso imposanter wird die Zahl, wenn man sie mit den Abonnenten in Zusammenhang bringt. Apple Music hat derzeit etwa 20 Millionen zahlende Nutzer, Spotify über 100 Millionen. Es sei vor allem den Promo-Möglichkeiten in Beats 1 zu verdanken, dass das Album dennoch so gerne gehört wird.

Larry Jackson ist davon überzeugt, dass Beats 1 der größte Internet-Radiosender der Welt ist. Damit bezieht er sich nicht nur auf eine theoretische Reichweite, sondern auch ganz praktisch auf aktuelle Hörer, die Apple jedoch nicht veröffentlicht.

Apple Music-Chefs: Beats 1 ist der größte Radiosender der Welt
4.06 (81.18%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*