Home » Apple » HomePod: Mehrere Nutzer vorgesehen?

HomePod: Mehrere Nutzer vorgesehen?

Der HomePod ließ lange auf sich warten, doch nun könnte er allmählich auf den Markt kommen. Immerhin gibt es schon eine Zulassung der FCC. Aber es wurden auch noch weitere Details aufgedeckt – sie kommen aus der aktuellen Beta-Version von iOS 11.2.5.

Mehrere Nutzer

Wie Mac Rumors herausfand, hat die Federal Communications Commission dem HomePod grünes Licht gegeben – zumindest von rechtlicher Seite her steht einer Markteinführung also nichts mehr im Weg, jedenfalls in den USA. Deshalb ist davon auszugehen, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis das Gerät auf den Markt kommt.

Der Entwickler Filipe Espósito hat am Wochenende aber noch mehr Details herausgefunden. Sie verstecken sich in der neuesten Build von iOS 11.2.5. Demnach gibt es zwei mögliche Features, die Apple so noch nicht kommuniziert hat. Eines der Features könnten HomeKit-Szenen sein, bei denen Siri deaktiviert wird – beispielsweise wenn man eine Party steigen lässt und zwar die Lichter kontrollieren möchte, aber Siri keine Antworten geben soll.

Weiterhin meint Espósito Referenzen darauf gefunden zu haben, dass der HomePod verschiedene Stimmen voneinander unterscheiden kann. Damit wäre es möglich, mehrere Nutzer unter einem Gerät verwalten zu können. Das wäre eine Funktion, bei der Apple der Konkurrenz voraus ist.

HomePod: Mehrere Nutzer vorgesehen?
4.25 (85%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*