Home » Apple » 2018er iPhones: Experten erwarten Rekordabsatzzahlen

2018er iPhones: Experten erwarten Rekordabsatzzahlen

Die iPhones schreiben seit Jahren eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Seit dem Release der ersten Generation verkaufen sie sich beispiellos gut, was sich auch über die Jahre nicht geändert hat. Nun steht wieder einmal die Vorstellung neuer Modelle vor der Tür und Experten rechnen mit einem so hohen Absatz wie noch nie.

Bereits im Vorfeld der Vorstellung scheint klar zu sein, dass Apple genau wie im letzten Jahr drei neue iPhone-Modelle präsentieren wird. Dabei vermutet die Digitimes, dass alle bisherigen Rekordmarken in Sachen Absatz noch einmal durchbrochen werden. So sollen die Zulieferer wie Foxconn und Co. zum Verkaufsstart ein höheres Kontingent an Geräten produziert haben als in den vergangenen Jahren.

Vor allem LCD-Modell vielversprechend

Allen voran das LCD-Modell soll die Absatzzahlen ordentlich ankurbeln. Zwar ist bei diesem Einsteiger-iPhone die Gewinnmarge nicht ganz so hoch wie bei den anderen Modellen, dafür soll das Gerät aber durch eine enorm hohe Zahl an verkauften Geräten hohe Gewinne abwerfen.

Mit einem geschätzten Preis von 700 Dollar senkt das günstigere Modell den Durchschnittspreis der iPhones etwas, doch damit führt man bei Apple die Taktik fort auch die Kunden anzuziehen, die in der Vergangenheit durch die hohen Preise abgeschreckt wurden. Selbstverständlich bewegt sich Apple immer noch im Premiumbereich, aber ein Smartphone für 700 Dollar ist mittlerweile auch im Vergleich zur Konkurrenz absolut keine Seltenheit mehr.

Ob Apple mit der neuen iPhone-Generation so erfolgreich sein wird wie von vielen Experten angenommen bleibt abzuwarten. Vieles spricht dafür, doch bis wir wirklich genaue Zahlen erfahren müssen wir uns noch ein wenig gedulden.

 

 

2018er iPhones: Experten erwarten Rekordabsatzzahlen
3 (60%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*