Home » Apple » Euro-Preise für neue iPhones wohl bekannt

Euro-Preise für neue iPhones wohl bekannt

Ein großer Streitpunkt in Verbindung mit dem iPhone ist der Preis. Jedes Jahr beim Bekanntwerden gibt es Diskussionen und Kritik. Auch dieses Jahr dürfen wir wieder gespannt sein, wie sich die Preispolitik von Apple in Bezug auf die neue Generation entwickelt. Nun sind mögliche Preise aus einer nicht genau bekannte, eventuell aber durchaus vertrauenswürdigen Quelle aufgetaucht.

Der finale Countdown für die Vorstellung der neuen iPhones im Rahmen eines Special Events am 12. September im Steve Jobs Theatre läuft. Weniger als eine Woche heißt es noch warten, dann wird sich herausstellen welche Gerüchte wahr sind und wobei man sich getäuscht hat. Viel Raum für Spekulationen gab es in letzter Zeit allerdings nicht mehr. Zu viel ist bereits z.B. in Form von offiziellen Werbefotos an die Öffentlichkeit gelangt. Es scheint also klar zu sein was uns erwartet, obwohl zumindest wir für unseren Teil auch nichts gegen ein paar kleine Überraschungen einzuwenden hätten.

Gerüchte über Euro-Preise

In Sachen Preis kann Apple uns allerdings doch noch überraschen, wenngleich wir in diesem Fall hoffen, dass es sich zumindest nicht um eine negative Überraschung handeln wird. Aus einer nicht genau bekannten Quelle sind nun mögliche Euro-Preise aufgetaucht. Es könnte sich unter Umständen um einen Mitarbeiter von Apple oder aus dem Einzelhandel handeln. Demnach soll der Einstiegspreis für das LCD-Modell bei 799 Euro liegen. Das iPhone XS mit 5,8 Zoll startet demnach bei 909 Euro und die teurere, größere Version ist der Quelle zufolge ab 1149 Euro zu haben.

Euro-Preise für neue iPhones wohl bekannt
4.33 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*