Home » Apple Watch » Apple Watch Series 5 soll Keramikgehäuse haben

Apple Watch Series 5 soll Keramikgehäuse haben

Der wohl informierte Ming-Chi Kuo hat bezüglich der Apple Watch Series 5 ein paar Infos ausgeplaudert.

Die Smartwatch der fünften Generation des iPhone-Konzerns soll ein stabiles kratzfestes und schickes Gehäuse aus Vollkeramik besitzen, berichtete MacRumors kürzlich.
applwatchseries2-keramik

Keramik ist ein alter Bekannter

Das robuste Material Keramik war schon bei den Editions-Modellen der Apple Watch Series 2 und Series 3 zugegen. Auf der Gehäuserückseite der Apple Watch Series 4 setzt der Hersteller aus Cupertino ebenfalls auf Keramik.

Die Vorteile eines Keramikgehäuses resultieren in einem deutlich höheren Härtegrad und Kratzfestigkeit. Gegenüber Edelstahl ist das Material vierfach härter. Der Preis für das Keramik-Modell der Apple Watch Series 2 belief sich zur Zeit der Markteinführung im Jahr 2017 auf 1.449 Euro. Die Nachfolgerin Series 3 war mit rund 1.400 Euro kaum günstiger.

EKG-Funktion

Das Elektrokardiogramm soll in Form einer EKG-Funktion auch in der Apple Watch Series 5 verbaut sein. Aktuell steht diese Gesundheitsfunktion nur auf dem US-Markt zur Verfügung. Die EKG-Funktion erfordert eine Einzelprüfung durch die einzelnen Länder, damit die Smartwatch als medizinisches Gerät zugelassen werden kann.

Eine Markteinführung der Apple Watch Series 5 in Deutschland mit EKG ist momentan nicht bekannt. Die Präsentation der neuen Smartwatch in den USA wird für September oder Oktober 2019 erwartet.

 

Apple Watch Series 5 soll Keramikgehäuse haben
3.67 (73.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.