Home » iPhone & iPod » Gerücht vermutet 6 Zoll Apple iPhone ohne Notch

Gerücht vermutet 6 Zoll Apple iPhone ohne Notch

Nach einem Leak von Ben Geskin soll ein 6,7 Zoll Apple iPhone Prototyp keine Notch besitzen und die Gesichtserkennung Face ID sich in der dünnen Lünette über dem Display befinden.

Der Leaker erstellte basierend auf den Informationen eine grafische Illustration des iPhones.

Apple iPhone ohne Notch im Jahr 2020?

Wie Ben Geskin schreibt, könnte das 6,7 Zoll Apple iPhone ohne Notch im Jahr 2020 auf den Markt kommen. Die TrupDepth-Sensoren sind in der schmalen Lünette oberhalb des Displays für die Face ID integriert worden. Zum Jahresanfang hatte der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo bereits von drei Apple iPhones mit 5,4 , 6,1 und 6,7 Zoll Display berichtet, die alle ein OLED-Display und 5G-Unterstützung haben sollen.

Laut Kuo sollen die 2020er-iPhones komplett neue Designs haben, doch von einer Notch für die Kamera hatte er kein Wort geschrieben. Jedoch werden die Modelle einen neuen Metallrahmen vergleichbar mit dem Apple iPhone 4 besitzen, was flache Ecken gegenüber dem Apple iPhone X bedeuten würde.

Gesichtserkennung und Fingerabdruckscanner

Die beiden Bloomberg-Autoren Mark Gurman und Debby Wu berichteten, dass Apple plant im Jahr 2020 ein Apple iPhone mit Gesichtserkennung und Fingerabdruckscanner im Display anzubieten, sollte der Test erfolgreich verlaufen. Die Fingerabdrucktechnologie könnte eventuell erst 2021 fertig sein.

Bisher schreiben keine anderen Quellen über ein Apple iPhone ohne Notch, weshalb Geskins Bericht vorerst skeptisch betrachtet werden muss.

Gerücht vermutet 6 Zoll Apple iPhone ohne Notch
4.32 (86.32%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.