Home » App Store & Applikationen (Seite 20)

App Store News: Tipps für kostengünstige und sinnvolle Apps

Direkt zu den App Store & Applikationen News springen

Im iOS App Store bietet Apple seit vielen Jahren digitale Software und Programme für das iPhone, iPad und den iPod touch an und bietet somit Entwicklern die Möglichkeit, ihre Innovationen zum Kauf anzubieten sowie Geld verdienen zu können. Der App Store ist zudem maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich die besagten iOS Geräte derart positiv am Markt etablieren konnten. Alle aktuellen News zum App Store sowie Tipps zu Angeboten und kostenlosen Applikationen findet Ihr hier in dieser Kategorie.

App Store

App Store – Das digitale Millionengeschäft für Apple

Der App Store ist ein seit Jahren erfolgreicher Marktplatz, um Programme kaufen zu können. Dabei entwickelte Apple diese Plattform anhand der Benutzererfahrung, die Verbraucher im iTunes Store machen können. Dies bietet zudem den Vorteil, dass sich die Verbraucher und Kunden von Apple nicht zusätzlich umgewöhnen müssen, wenn sie eine kostenlose herunterladen möchten oder auch eine kostenpflichtige Applikation kaufen wollen, um diese direkt und unkompliziert auf den Mobilgeräten iPhone, iPod touch und iPad installieren zu können. Neben dem iOS App Store, er sich voll und ganz auf den Vertrieb von Software für iOS-Devices spezialisiert hat, beschreibt Apple mit dem Mac ein Gegenstück für Computer mit dem Betriebssystem OS X.

Die Geschichte des App Stores

Apple stellte den App Store im Juli 2008 zum ersten Mal zur Verfügung. Bereits damals standen zahlreiche Applikationen zum Download bereit, dafür rechtzeitig damit begann, viele Entwickler für diese Plattform zu begeistern und auf das SDK Tool aufmerksam zu machen. Die ersten Million eins um bereits innerhalb weniger Monate vertrieben. Der App Store und bereits von Beginn an die optimale Anlaufstelle für alle Nutzer der iPhones und ein iPads, sodass die Anzahl der erhältlichen Applikationen aus den unterschiedlichen Bereichen und Kategorien immer weiter ansteigen konnte. Selbst renommierte Unternehmen entdecken den App Store für sich und entwickelten Apps, um ihr Angebot auch mobil abrufbar machen zu können. Am beliebtesten sind im App Store heute noch immer die Spiele, die grafisch aufwändig sind und mit einem eingängigen Spielprinzip beeindrucken. Vor allem Angry Birds oder auch Cut the Rope entwickelten sich über die Jahre zu echten Topsellern im App Store Konten eine beeindruckend umfangreiche Fangemeinde aufbauen.

Angry Birds

Die App-Store-Alternative Cydia

Entwickler müssen diverse strikte Vorgaben erfüllen, damit Apple die eingereichten Applikationen im Angebot gelistet. Diese Details aus dem Programminhalt das iPhone Herstellers sehr für viele Entwickler nicht hinnehmbar, sodass diese auf alternative Lösungen zurückgreifen, um die eigenen Apps vertreiben zu können. Vor allem der Jailbreak-Store Cydia gilt als eine wichtige Anlaufstelle für die Verbraucher, die diese speziellen Programme auf ihren iPhones und iPads installieren möchten. Allerdings stellt Apple diesen Store nicht offiziell zur Verfügung, wenn somit entgeht dem Unternehmen einen hohen Umsatz. Stattdessen müssen Verbraucher einen Jailbreak durchführen und das iOS Gerät freischalten. Diese basiert auf der Ausnutzung von Sicherheitslücken im Betriebssystem iOS, die dafür sorgen können, dass die alternative Software installiert werden kann.

Cydia

Alle aktuellen App Store & Applikationen Newsmeldungen im Überblick



Super Mario Run ab sofort im App Store

Super Mario Run, Bild: Screenshot

Das Warten ist vorbei: Nintendo hat Super Mario Run im App Store für alle veröffentlicht. Das Spiel ist in seiner Testversion kostenlos. Für die Freischaltung aller Level verlangt Nintendo 10 Euro als In-App-Kauf.

Weiterlesen »

Super Mario Run: Internetverbindung wird notwendig sein, Angst vor Piraterie

Super Mario Run, Bild: Screenshot

Nächste Woche ist es soweit: Super Mario kommt auf das iPhone und iPad. In einem Interview hat Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto nun aber einen kleinen Dämpfer hinterlassen: Um Mario über das iPhone flitzen zu lassen, wird eine Internetverbindung benötigt.

Weiterlesen »

Apple kündigt Weihnachtsferien für App Store an

Icon des Mac App Store, Bild: Apple

Apps, die im App Store veröffentlicht werden sollen, müssen zunächst durch eine Kontrolle von Apple. Es gibt aber eine Zeit im Jahr, da passiert das nicht, weil das Review-Team Betriebsferien macht: Zwischen Weihnachten und Neujahr. Apple hat nun angekündigt, wann konkret keine Apps veröffentlicht werden können.

Weiterlesen »

Cookie Jam: Von wegen „mit dem Essen spielt man nicht“

cookiejam

Lust auf ein kleines Spiel? Wir haben heute Cookie Jam im Angebot für euch. Der Titel ist kostenlos für alle möglichen Plattformen zu haben, unter anderem für iOS. Es geht darum, eine Süßspeise zu kreieren nach einem bestimmten Rezept. Und dank der über 2000 Level, wird das so schnell auch nicht langweilig.

Weiterlesen »

WhatsApp schickt keine Daten mehr an Facebook in Europa

WhatsApp

WhatsApp gehört schon seit einiger Zeit zu Facebook. Obwohl beide zunächst beteuert haben, das keinerlei Daten hin- und hergeschickt werden, hat WhatsApp erst kürzlich seine Datenschutzbestimmungen aktualisiert und es kurzerhand doch getan. Das wird jetzt pausiert, zumindest in Europa.

Weiterlesen »

App Store: Bei Video-Apps wird Apple spendabler

Apps Geschichte

Apple schaut sich regelmäßig nach Maßnahmen um, um den App Store für Entwickler attraktiver zu machen. Die neueste Maßnahme soll sein, bei Video-Apps auf einen Teil des Anteils bei Abonnements zu verzichten, genauer gesagt auf die Hälfte.

Weiterlesen »

App Store: 47.300 Apps mussten im Oktober gehen

Icon des Mac App Store, Bild: Apple

Apple hatte angekündigt, den App Store entrümpeln zu wollen. Apps, die gar nicht mehr starten oder sich nicht an die aktuellen Richtlinien halten, sollten gelöscht werden. In bestimmten Fällen wird den Entwicklern eine Gnadenfrist zugestanden, während der ein Update veröffentlicht werden kann. Im Oktober hat es 47.300 Apps erwischt.

Weiterlesen »

Mac App Store: Apple bewirbt Programme mit Support für Touch Bar

Icon des Mac App Store, Bild: Apple

Die Touch Bar ist eine neue Funktion, die derzeit nur MacBook Pro aus 2016 vorbehalten ist. Die ersten Geräte werden jetzt an die Vorbesteller ausgeliefert. Noch gibt es außerhalb von Apple nicht allzu viele Programme, die sie verwenden, aber es werden immer mehr. Apple stellt diejenigen, die bereits angepasst wurden, im Mac App Store vor.

Weiterlesen »

FotoPremio: Fotobuch auf dem iPhone oder iPad gestalten – mit Code nur Versand zahlen

fotopremio

Steve Jobs war der Meinung, das iPhone oder iPad sei das beste Gerät, um Fotos mit Freunden und Bekannten zu teilen. Das sieht manch einer vielleicht anders, denn Fotos gehören auf Papier, richtig? Mit der FotoPremio-App könnt ihr ein Fotobuch gestalten, direkt auf dem Gerät, und es online bestellen. Mit unserem Gutschein-Code zahlt ihr nur die Versandkosten.

Weiterlesen »

WhatsApp: Update erlaubt Zeichnen auf Fotos und Videos

WhatsApp

Facebook hat seinen zugekauften Messenger WhatsApp aktualisieren lassen. Das Update bringt eine Reihe von Funktionen mit, die man in der Art schon einmal bei anderen Apps gesehen hat, etwa bei Snapchat oder Instagram Stories. Man kann in Bildern und Videos nun herummalen.

Weiterlesen »