Home » iPhone & iPod (Seite 3)

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



Apple beschäftigt neues iPhone-Werbeteam

Derzeit deutet wenig darauf hin, dass das iPhone auch in den nächsten Jahren stets neue Rekorde in Sachen Absatzzahlen erzielen können wird. In Zuge dessen versucht Apple nun allem Anschein nach alles um bereits jetzt den Weg für die nächsten Generationen zu ebnen. Ab Anfang 2019 beschäftigt man nun ein neues Werbeteam, das aus in der Branche hoch angesehenen Namen ...

Weiterlesen »

Durch Senkung der Fixkosten: Foxconn will Profit steigern

foxconn

Foxconn gehört schon seit Jahren zu den größten Zulieferern für Apple. Und auch für zukünftige iPhone-Generationen dürfte das Unternehmen fest für die Produktion eingeplant sein. Allem Anschein nach will Foxconn nun allerdings die Kosten für zukünftige Festigungen senken um so den Profit zu steigern. Denn vor allem die Zulieferer könnten in Zukunft unter einer mehr und mehr schwankenden Nachfrage in ...

Weiterlesen »

iPhone XR: Preis sinkt in Japan wohl aufgrund geringer Nachfrage

Ursprünglich versprach man sich bei Apple hohe Verkaufszahlen vom iPhone XR, schließlich ist das Gerät trotz des vergleichsweise geringen Preises abgesehen vom Display mit absolut aktueller Technik ausgestattet. Und dennoch enttäuscht das Smartphone wohl bereits seit dem Start im Oktober. Nun könnte Apple den Preis senken, um die Absatzzahlen anzukurbeln.  Mit hohen Erwartungen ging das iPhone XR in den Verkauf. ...

Weiterlesen »

Tausch der iPhone-Akkus: Apple Stores überlastet

iphone6s-teardown

Seit Anfang des Jahres können Apple-Kunden die Akkus ihrer iPhones ab dem iPhone 6 für den vergleichsweise günstigen Preis von 29 Euro tauschen lassen. Nachdem die Stores zu Beginn der Aktion schnell stark ausgelastet waren, war es zwischenzeitlich relativ schnell möglich einen Termin zu bekommen. Nun neigt sich das Jahr jedoch dem Ende zu und mit Ablauf des aktuellen Kalenderjahrs ...

Weiterlesen »

e*Message gegen iMessage: Klage wegen Namen gescheitert

Erst vor rund einem Monat berichteten wir über eine Klage des deutschen Unternehmens e*Message gegen Apple. Aufgrund einer vermeintlich zu hohen Ähnlichkeit des Namens von Apples Messengerdienst mit der schon Jahre zuvor gegründeten Firma forderte e*Message eine Unterlassung bzw. eine Schadensersatzzahlung. Damit ist das Unternehmen nun vorerst vor der LG Braunschweig gescheitert.  Nicht selten kommt es vor, dass Apple von ...

Weiterlesen »

Apple Pay: Neue Spekulationen über Starttermin

Seit Monaten wissen wir mittlerweile, dass Apple Pay noch in diesem Jahr auch in Deutschland an den Start gehen wird. Ein genauer Starttermin ist derzeit jedoch noch nicht klar. Auf Apples eigener Infoseite findet man lediglich den Vermerk „Kommt Bald“. Besonders für Kunden der Sparkasse könnte sich die Unterstützung von Apple Pay jedoch auch bis auf den Anfang des nächsten ...

Weiterlesen »

eSIM nun auch für O2-Kunden nutzbar

o2-logo

Im Vorfeld der Präsentation der aktuellen iPhone-Generation häuften sich zwischenzeitlich die Gerüchte über eine mögliche Dual-SIM-Option. Wie wir mittlerweile wissen ist diese im klassischen Sinn nur in China verfügbar, und dennoch gibt es in Form der eSIM die Möglichkeit das iPhone auch hierzulande indirekt mit zwei SIM-Karten zu betreiben. Nachdem das Angebot bei anderen Mobilfunkanbietern schon vor einiger Zeit gestartet ...

Weiterlesen »

iPhone XR: Berichte über stornierte Bestellungen häufen sich

Das iPhone XR schien sich zum Zugpferd der aktuellen iPhone-Generation zu entwickeln. Während das Xs und Xs Max wenig durch innovative neue Features auffielen galt das XR aufgrund des für Apple vergleichsweise geringen Preises bei trotzdem mehr als solider Ausstattung als prädestiniert für einen Verkaufserfolg. Mittlerweile wissen wir: Die hohen Erwartungen konnte das iPhone XR nicht erfüllen – und erneut ...

Weiterlesen »

Apple versucht wohl Chip-Experten von Qualcomm abzuwerben

qualcomm

Das Thema Chips bereitete Apple in der Vergangenheit immer wieder Schwierigkeiten. Der Hersteller Qualcomm fordert von Apple eine Zahlung in Milliardenhöhe, und die Firma Intel ist scheinbar aus Sicht von Apple nicht schnell genug in der Entwicklung neuer Chips. Nun wirbt Apple allem Anschein nach gezielt um Chip-Experten von Qualcomm, um weiter an neuen Modems für das iPhone zu arbeiten.  ...

Weiterlesen »

Facebook Messenger: Nutzer sollen Nachrichten beim Empfänger löschen können

facebook-messenger

Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook vor ein paar Jahren sorgte damals für viel Aufsehen. Für den Betrag von rund 16 Milliarden Dollar übernahm Facebook den vielleicht härtesten Konkurrenten in Bezug auf Messengerdienste. Nun einige zeit später, wurden der Facebook Messenger und WhatsApp bereits ein Stück weit aufeinander angepasst. In Zukunft sollen auch beim ursprünglich einzigen Nachrichtendienst von Facebook selbst, ...

Weiterlesen »