Home » iPhone & iPod (Seite 4)

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



Neue Gerüchte um ein Apple iPhone SE 2 mit Face ID

iPhone-Line-Up 2016: iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone SE, Bild: Apple

Im Netz sind mit Renderbildern neue Gerüchte über ein Apple iPhone SE 2 mit Face ID aufgetaucht. Vor drei Jahren feierte das erste Billig-iPhone seine Premiere und verzeichnete gute Verkaufszahlen. Als im letzten Herbst das Apple iPhone Xs auf den Markt kam, wurde das Apple iPhone SE eingestampft. Sinkende Absatzzahlen könnten den Konzern jedoch dazu veranlassen, ein Nachfolgemodell anzubieten. Neue ...

Weiterlesen »

Apple iPhone-Bremse: Konzern mit merkwürdiger Verteidigung vor Gericht

iPhone 2G (2007-2008), Bild: Apple

In den USA haben einige User wegen der Drosselung älterer Apple iPhones gegen den Konzern aus Cupertino Klage eingereicht. Apple verteidigte sich jetzt vor Gericht mit merkwürdigen Behauptungen. Apple iPhone-Bremse: Konzern mit merkwürdiger Verteidigung vor Gericht 4 (80%) 9 Artikel bewerten

Weiterlesen »

iOS 13 Gerüchte und Designwünsche | Die iPhone 11 Laserkamera – Apfelplausch 80

Mit dem Apfelplausch 80 schauen wir auf alle spannenden Bereiche der Woche. Neue Hardware Gerüchte zum iPhone 11. Neue Software Gerüchte zu iOS 13. Und neue Aufklärungen zu Bugs mit dem FaceTime Bug und der Taschenlampen Thematik. Viel Spaß! Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify Die heutigen Themen 00:00:00: Intro, Hörermail, Tweets: Technik hinter Lithium Ionen Akku, CAD ...

Weiterlesen »

Qualcomm verliert erneut gegen Apple

Hammer-Gericht-Klage-Apfelnews

Vom Landgericht München wurden zwei Patentklagen des Chipherstellers Qualcomm gegen Apple abgewiesen, wie „Spiegel Online“ berichtete. Laut dem Richter habe Apple mit seiner Suchfunktion teilweise nicht gegen Software-Patente verstoßen, die Qualcomm besitzt. Qualcomm verliert erneut gegen Apple 4.15 (83.08%) 13 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple verbucht schwaches Weihnachtsquartal

Im wichtigen Weihnachtsquartal 2018 verbuchte Apple zum ersten Mal einen Umsatzrückgang von 4,5 Prozent auf 84,31 Milliarden US-Dollar und der Gewinn fiel minimal auf 19,97 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn pro Aktie hatte sich auf 4,18 US-Dollar belaufen und übertraf damit die Erwartungen der Analysten, die mit 4,17 US-Dollar gerechnet hatten. Apple verbucht schwaches Weihnachtsquartal 4.16 (83.16%) 19 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Fondsmanager sieht Apple vor dem Aus

Der Fondsmanager und Chefanalyst Stephen McBride, der für das Unternehmen RiskHedge arbeitet, sieht in seiner Analyse den Niedergang Apples und nennt für seine Prognose drei Gründe. Die Analyse ist im US-Wirtschaftsmagazin Forbes erschienen. Apple konnte seinen Umsatz seit Einführung des iPhone im Jahr 2007 massiv steigern, doch in der Zwischenzeit seien McBride zufolge, andere Zeiten für das Unternehmen angebrochen. Fondsmanager ...

Weiterlesen »

Apple iPhone: Eigene Akku-Produktion geplant?

iphone6-akku

Seit ein paar Jahren bereits fertigt Apple schon Prozessoren selbst und jetzt sollen Bloomberg zufolge auch Akkus für das iPhone selbst produziert werden. Der US-Technologiekonzern habe sich dafür nun mit Soonho Anh einen erfahrenen Manager von Samsung SDI an Bord geholt, der bei den Südkoreanern jahrelang die Akkuentwicklung leitete. Er arbeitet bereits seit Dezember bei dem kalifornischen Hersteller. Apple iPhone: ...

Weiterlesen »

Klima-Umfrage: Apple iPhone könnte wichtiger für Menschen werden

Nach einem Bericht des US-Wirtschaftsdienstes Bloomberg, bei dem große Unternehmen zum Thema Klimawandel befragt wurden, antwortete Apple, dass das iPhone vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen für die Menschen eine immer wichtigere Rolle spielen wird. Klima-Umfrage: Apple iPhone könnte wichtiger für Menschen werden 3.73 (74.62%) 26 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple iPhone 2019er-Modelle ohne 3D-Touch

Im Modelljahr 2019 sollen die Apple iPhones nicht mit 3D-Touch ausgestattet werden und diene der Kostenersparnis, berichtete das Wall Street Journal. Die 3D-Touch Technologie wird seit dem Apple iPhone 6s verbaut, die die Stärke eines Fingerabdrucks ermittelt und dem Nutzer die Möglichkeit gibt, verschiedene Aktionen durchzuführen. Apple iPhone 2019er-Modelle ohne 3D-Touch 4.24 (84.76%) 21 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple iPhone ab 2020 nur noch mit OLED-Display

Wie das „Wall Street Journal“ berichtete, sollen die Apple iPhones ab 2020 nur noch mit einem OLED-Display statt eines LCD-Bildschirms ausgestattet sein. Die Modelle Apple iPhone X, XS und XS Max sind bereits mit einem OLED-Display versehen. Apple iPhone ab 2020 nur noch mit OLED-Display 3.72 (74.4%) 25 Artikel bewerten

Weiterlesen »