Home » iPhone & iPod (Seite 4)

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



Star-Investor Warren Buffet kauft weiter Apple-Aktien – trotz des zuletzt sinkenden Kurses

In Bezug auf die Wertpapiere schienen die Zukunftsaussichten zuletzt nicht besonders gut zu sein. Mehrere Indizien deuteten darauf hin, dass das Unternehmen nicht noch weiterhin jahrelang neue Rekorde in Sachen Umsatz und Verkaufszahlen würde aufstellen können – und deshalb verlor auch die Aktie zuletzt an Wert. Star-Investor Warren Buffet scheint sich jedoch sicher zu sein, dass die Aktie schon bald ...

Weiterlesen »

iOS 12: Schwachstellen von Hackern aufgedeckt

In Tokio findet jedes Jahr die Pwn2Own statt, eine Art Sicherheitskonferenz, bei der Hacker sich die aktuellen Betriebssysteme vorknöpfen und versuchen mögliche Schwachstellen aufzudecken. Auch in diesem Jahr fand das Event nun wieder statt – und auch iOS 12 ist alles andere als fehlerfrei. So wurde unter anderem ein gelöschtes Foto wiederhergestellt.  Bei der Veranstaltung geht es im Grunde auch ...

Weiterlesen »

Das sagt Apple-Gründer Steve Wozniak zu den aktuellen Entwicklungen

Steve_Wozniak

Für alle die Steve Wozniak nicht kennen: Als Apple noch in den Kinderschuhen steckte war Steve Wozniak neben Steve Jobs einer von denjenigen, die in einer Garage in Kalifornien die ersten Modelle zusammenlötete. Vor langer Zeit verließ er das Unternehmen, und dennoch ist seine Meinung besonders interessant wenn es um die aktuellen Entwicklungen des Konzerns geht. In einem aktuellen Interview ...

Weiterlesen »

Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen in Indien

Tim Cook hatte es bereits öffentlich erklärt: Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation in einigen Schwellenländern mussten die Prognosen für kommende Quartale etwas gesenkt werden. Vor allem in diesen Märkten besteht für Apple in der Theorie noch Wachstumspotenzial – und dennoch wird in Bezug auf Indien, einen der wichtigsten Märkte überhaupt, nun gar ein Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen im kommenden Jahr erwartet.  ...

Weiterlesen »

Verkaufsprognosen des iPhone XR deutlich gesenkt

Bei der Keynote am 12. September schien es noch als könnte sich das iPhone XR ein Stück weit zum Zugpferd der neuen iPhone-Generation entwickeln. Nachdem die anderen Modelle „nur“ ein typisches s-Update mit wenig wirklich neuen Features waren erwarteten Experten und Analysten besonders vom vergleichsweise günstigen iPhone XR hohe Absatzzahlen. Und trotzdem sollen die Verkaufszahlen derzeit nicht vollends überzeugen – ...

Weiterlesen »

Telefonica startet zeitnah eSIM-Tarife

Im Vorfeld der iPhone-Keynote am 12. September diesen Jahres wurde viel über eine mögliche Dual-SIM-Ausstattung der neuen iPhones spekuliert. Mittlerweile wissen wir: Abgesehen vom chinesischen Markt gibt es diese nur indirekt in Form von einer eSIM-Unterstützung. Bislang gab es in Deutschland allerdings nur von der Telekom und Vodafone Angebote in diesem Bereich, doch dies ändert sich nun allem Anschein nach. ...

Weiterlesen »

Probleme beim Display: Apple startet Austauschprogramm für iPhone X

iPhone X Front oben

Bereits seit einiger Zeit gibt es immer wieder Berichte von Nutzern des iPhone X, die unter Problemen mit dem Display leiden. Bestimmte Bereiche des Displays sollen so unter anderem nicht mehr auf Eingaben reagieren. Allem Anschein nach handelt es sich in erster Linie um Geräte, die in Europa verkauft worden sind. Apple hat nun auf die Beschwerden reagiert und ein ...

Weiterlesen »

Apple Pay morgen? | High-End AirPods Gerüchte | Tagebuch: Lukas verbannt Apple Watch – Apfelplausch 68

Der Apfelplausch Nummer 68 ist da. Und er ist nicht nur viel zu spät auf Sendung, sondern auch vollgepackt wie kein anderer. Wir haben heute ganze sechs Themen, aus denen wir mit euch nur das Spannendste diskutieren. Die Länge bleibt gleich. Der Unterhaltungswert sowie die Informationen für euch steigen. Viel Spaß beim Zuhören! Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf ...

Weiterlesen »

iPhone, iPad und Co. auf Amazon: Apple verkauft bald direkt beim Onlinehändler

Amazon

Erst in diesem Jahr sind Apple und Amazon die ersten Unternehmen in der Geschichte gewesen, deren Börsenwert die magische Grenze von 1-Billion-Dollar knackte. Nun schlossen die beiden Konzerne einen Deal über eine Zusammenarbeit, in dem vorgesehen ist, dass iPhone, iPad und Co. in Zukunft direkt von Apple auf Amazon angeboten werden.  Einem Bericht von CNET zufolge sollen jedoch nicht alle ...

Weiterlesen »

Hersteller der Face ID-Module wechselt den Besitzer

Seit dem Start von Face ID im iPhone X wurde die Technologie für Apple stetig immer wichtiger. Denn auch die neue iPhone-Generation mit dem iPhone Xs, Xs Max und XR sind mit dem Nachfolger von Touch ID ausgestattet und nun kommt die neue Variante zum Entsperren bei den neuen iPad Pro-Modellen auch erstmalig bei einem iPad zum Einsatz. Nun hat ...

Weiterlesen »