Home » iPhone & iPod » Prepaid-iPhone bei Otto für 500 Euro!

Prepaid-iPhone bei Otto für 500 Euro!

iPhone3GNoch vor wenigen Wochen war ein Prepaid-iPhone in Deutschland mehr Wunschdenken als Wirklichkeit, bis uns die Hiobsbotschaft vom rosa Rießen ereilte. Demnach bietet man das iPhone 3G ohne Vertrag mit einem entsprechenden Prepaid-Angebot mit Netlock in Deutschland an. Das iPhone 3G gibt es seit dem 1. Oktober 2008 im Prepaid Tarif Xtra-Nonstop für 569 Euro. Jetzt geht das nicht nur über T-Mobile, sondern auch über den Otto-Versand. Zugegeben es ist nichts Neues, dass ein Handy mit Prepaid-Tarif über Dritte angeboten wird, beim iPhone 3G in Deutschland ist das jedoch etwas anderes. Denn das iPhone gibt es ausschließlich bei T-Mobile mit Netlock. Wer aus welchen Gründen auch immer keinen Vertrag abschließen will oder kann, dem bietet sich zumindest mit dem Prepaid-iPhone eine Alternative zu den eher teuren Verträgen.Otto

Das iPhone 3G kostet rund 500 Euro ohne Vertrag mit Xtra Nonstop Prepaid-Tarif. Dieser kostet pro Monat 99 Cent und erlaubt es euch für jedes Telefonat im Inland (ins Festnetz und T-Mobil-Netz) nur 29 Cent zu zahlen. Nach rund zwei Stunden wird die Verbindung jedoch getrennt. Wer in andere Netze telefoniert, der wird nach dem bekannten Minutentarif abgerechnet. Für Vielsurfer ist dieses Angebot jedoch nichts, denn auch hier wird im Minutentakt abgerechnet. Für alle angefangenen 60 Sekunden werden 9 Cent fällig.

Wir weißen jedoch darauf hin, dass jeder sich genau überlegen sollte, ob ein entsprechender Prepaid-Tarif im Zusammenspiel mit dem iPhone 3G lohnenswert ist. Zwar ist das iPhone 3G mit einem Prepaid-Tarif in Deutschland ein richtiger Schritt in die richtige Richtung, jedoch stehen die anfänglichen und entstehenden Kosten in keiner Relation mit einem Vertrag. Man bedenke, dass man das iPhone aufgrund der obigen Faktoren garnicht im gedachten Umfang benutzen kann. Wer sich jedoch für ein Prepaid-Angebot entscheiden sollte, dem bietet sich nach 12 Monaten die Möglichkeit für 50 Euro den Simlock entfernen zu lassen.

Prepaid-iPhone bei Otto für 500 Euro!
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. T-Mobile hat es immer noch nicht hinbekommen eine i-net flat für prepaid traife zu machen das ist der grund warum ich damals gewechselt habe