Home » iPhone & iPod » 700 iPhones für Schwedens größte Tageszeitung

700 iPhones für Schwedens größte Tageszeitung

iphone3gAb heute sind es noch genau zwei Tage bis Weihnachten, wer würde da nicht gerne ein niegelnagel neues iPhone 3G geschenkt bekommen wollen? Ungefähr das scheint sich auch Schwedens größte Boulardzeitung „Aftonbladet“ gedacht haben und hat kurzer Hand für seine die Redaktion 700 iPhones bestellt. Die Mitarbeiter werden mit Sicherheit ihren Spaß mit dem Apple-Mobiltelefon haben. Mit 700 bestellten iPhone ist Aftonbladet das erste Unternehmen, dass das Business-Paket vom schwedischen Mobilfunkanbieter TeliaSonera in großem Stil nutzt.

Dies ist ein weiterer Beleg dafür, dass das iPhone 3G in Schweden vergleichsweise gut ankommt. Nachdem bereits die schwedischen Privatanwender mit großen Interesse hinter einem iPhone 3G her waren, scheint nun TeliaSonera erstmals auch die Businessanwender an das iPhone 3G heranzuführen. Zwar sind Appe-Produkte in der Medienbranche ohnehin schon beliebt, trotz dessen musste sich das iPhone in Schweden zu aller erst etablieren und das scheint gelungen zu sein.

700 iPhones für Schwedens größte Tageszeitung
3.89 (77.89%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. BeverlyStephens19

    Specialists claim that loans help people to live their own way, because they can feel free to buy needed goods. Furthermore, a lot of banks present bank loan for all people.