Home » Apple » Apple-Aktie auf Allzeithoch

Apple-Aktie auf Allzeithoch

aktien-chartSeitdem wir am ersten Weihnachtsfeiertag das letzte Mal über die Apple-Aktie berichtet haben ist der Kurs schon wieder um fast vier US-Dollar pro Aktie gestiegen und befindet sich nun auf einem Allzeithoch.

Heiligabend ging man noch mit 209,04 $ in die Weihnachtspause, heute sind es bereits 212,95 $ – ein sattes Plus und gleichzeitig Apples bisher ungebrochene Rekordmarke. Noch dazu erhöht die Analystengruppe Thomas Weisel nun das Kurziel von 245 $ auf 250 $. Die Kollegen von Broadpoint Amtech sehen das Ganze sogar noch optimistischer und gehen von 235 $ auf 260 $ weit nach oben. Im Schnitt gehen verschiedene Analystenhäuser von einem Gewinn von etwa 11 bis 12 US-Dollar pro Aktie im kommenden Geschäftsjahr aus. Weihnachtsgeschäft, „iSlate“ sowie iPhone „4G“ scheinen ihre reale bzw. psychologische Wirkung also nicht zu verfehlen und von der Krise redet zumindest in Cupertino niemand mehr.

Auch die Analysten führen für ihre Neueinstufung diese Gründe an. Zusätzlich sei die Nachfrage nach Mac-Computern sowie nach iPhone nach wie vor ungebrochen hoch. Zudem trieben die iPhone-Markteinführungen in China sowie in Korea die Kurse und Erwartungen nach oben. Allein hier könnte langfristig so viel Käuferpotenzial vorhanden sein, wie in der bisherigen „iPhone Welt“ zusammen genommen.

Apple-Aktie auf Allzeithoch
3.89 (77.78%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.